+
Diabetiker erkranken einer Studie zufolge eher an Demenz als Menschen mit einem normalen Blutzuckerspiegel.

Diabetiker haben höheres Demenz-Risiko

St. Paul - Diabetiker erkranken einer Studie zufolge eher an Demenz als Menschen mit einem normalen Blutzuckerspiegel. Eine entsprechende Studie veröffentlichten japanische Forscher im Fachblatt “Neurology“.

Die Wissenschaftler um Yutaka Kiyohara von der Universität in Fukuoka beobachteten 1.017 Menschen über einen Zeitraum von elf Jahren hinweg. Zu Beginn der Studie hatten sie bei jedem der im Durchschnitt etwas über 60-Jährigen einen Blutzuckertest gemacht. Nach elf Jahren untersuchten sie, welche Probanden eine Demenz entwickelt hatten. Es waren insgesamt 232 Personen.

Bei denjenigen, die an Diabetes litten, sei das Demenz-Risiko doppelt so hoch, ergab die Studie. “Das Ergebnis hebt die Notwendigkeit hervor, Diabetes als Risikofaktor für Demenz in Erwägung zu ziehen“, erklärte Kiyohara.

dapd/Quelle: Neurology“ - September 2011; 77 (12)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre Tigermücke in Deutschland
Sie ist klein und nervt. Sogar mehr als das: Die Asiatische Tigermücke kann gefährliche Viren übertragen. Vor zehn Jahren tauchten erste Exemplare in Deutschland auf. …
Zehn Jahre Tigermücke in Deutschland
So beugen Sie Krampfadern wirklich vor
Krampfadern werden nicht nur als kosmetischer Makel wahrgenommen, sondern sie bereiten auch Probleme. Doch was kann man gegen die geweiteten Venen tun?
So beugen Sie Krampfadern wirklich vor
So nehmen Sie schnell und mühelos ab - ohne Sport oder Diät
Wer noch schnell ein paar Kilo abspecken möchte, setzt oft auf eine strikte Diät und viel Sport. Dabei gibt es etwas, das noch viel wirkungsvoller ist.
So nehmen Sie schnell und mühelos ab - ohne Sport oder Diät
Gefährlich: Machen Sie auch diese fünf Fehler bei Kontaktlinsen?
Kontaktlinsen einsetzen ist für viele eine Kunst. Aber auch das richtige Aufbewahren kann sich schwierig gestalten - oder sogar gefährlich für die Gesundheit.
Gefährlich: Machen Sie auch diese fünf Fehler bei Kontaktlinsen?

Kommentare