+
Die Liste der Leiden: Das bringt uns Deutsche ins Krankenhaus.

Die Liste der Leiden

Das bringt uns Deutsche ins Krankenhaus

Fast jeder klagt über Rückenschmerzen, Mirgräne und Co. Doch sind es auch diese Krankheiten, die uns dauerhaft außer Gefecht setzen?

Man traut sich kaum mehr über Weh-Wehchen, wie Rückenschmerzen, Migräne oder Bluthochdruck zu jammern, denn heutzutage leidet fast jeder darunter. Ein Besuch beim Arzt reicht in vielen Fällen aus, um wieder auf die Beine zu kommen. Doch bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen müssen Patienten im Krankenhaus behandelt werden. Die Leiden sind unterschiedlich. Einige Diagnosen stellen Klinik-Ärzte besonders häufig.

Das sind die 20 häufigsten Krankenhausdiagnosen 

Das sind die häufigsten Klinik-Diagnosen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knoblauch-Geruch effizient loswerden: Was gegen die üble Fahne aus dem Mund hilft
Knoblauch gibt dem Essen das gewisse Extra, hinterlässt aber einen fiesen Geruch im Mund und an den Händen. Mit einigen Hausmitteln wird man ihn los.
Knoblauch-Geruch effizient loswerden: Was gegen die üble Fahne aus dem Mund hilft
Schlafstörung kündigt Demenz an: Forscher finden überraschende Verbindung
Zunehmende Vergesslichkeit und Wortfindungs-Störungen: Die Symptome einer Demenz sind unübersehbar. Forscher fanden ein Anzeichen, das Jahre vor ihrem Ausbruch auf …
Schlafstörung kündigt Demenz an: Forscher finden überraschende Verbindung
Bewusst essen und dabei abnehmen: So funktioniert der Ernährungstrend Clean Eating
Ein paar Kilos müssen runter, weil ein Strandurlaub ansteht? Dann könnte Clean Eating genau das Richtige für Sie sein. Erfahren Sie mehr über das Ernährungskonzept der …
Bewusst essen und dabei abnehmen: So funktioniert der Ernährungstrend Clean Eating
Mundkrebs? Bei welchen Veränderungen im Mundraum Sie zum Arzt gehen sollten
Veränderungen der Mundschleimhaut sind oft harmlos - es können aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Mundkrebs dahinterstecken - so deuten Sie die Anzeichen richtig.
Mundkrebs? Bei welchen Veränderungen im Mundraum Sie zum Arzt gehen sollten

Kommentare