Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Zu dicke Kinder haben schneller was am Herz

München/Nürnberg - Starkes Übergewicht erhöht bereits im Kindesalter das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen.

Das ist das Ergebnis eines am Klinikum Nürnberg durchgeführten Präventionsprogramms, dessen Ergebnisse am Samstag beim Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in München vorgestellt wurden.

Demnach wurden bei der Mehrheit der Kinder mit starkem Übergewicht weitere Herz-Kreislauf-Risikofaktoren festgestellt, beispielsweise erhöhte Blutdruck- und Cholesterinwerte, wie es in einer Mitteilung hieß. Dagegen sei bei 80 Prozent der Kinder ohne Übergewicht kein einziger Risikofaktor für Herzerkrankungen gefunden worden. Für die Studie wurden mehr als 11.000 Kinder untersucht.

An dem Kongress nehmen seit Samstag mehr als 30.000 Herzspezialisten aus 150 Ländern teil. Die Tagung dauert bis 29. August.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor

Kommentare