+
Walnüsse sind reich an ungesättigten Fettsäuren. 

Power-Food für Frauen

Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

  • schließen

Walnüsse, Orangen oder Birnen gehören nach Ansicht von US-Forschern unbedingt auf Ihren Teller. Denn diese Nahrungsmittel schützen den Körper im Alter.

Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, profitiert davon besonders im Alter. Frauen, die regelmäßig Orangen, Orangensaft, Äpfel, Birnen, Kohl und Walnüsse verzehren, bleiben von körperlichen Beschwerden eher verschont. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von US-Forschern.

Die Wissenschaftler aus Boston (Massachusetts) haben dafür Ernährungsgewohnheiten von mehr als 55.000 Frauen über einen Zeitraum von 30 Jahren beobachtet, wie die britische Daily Mail berichtet.

Besonders Walnüsse sind reich an ungesättigten Fettsäuren (zum Beispiel Linolensäure), die gegen Arthritis und Herzerkrankungen vorbeugen. 

Orangen enthalten eine Menge an Vitamin C, Carotinoide und Flavonoide. Auch diese Nährstoffe sollen das Risiko von bestimmten Krebs- und Herzkreislauferkrankungen deutlich senken können.

Lesen Sie hier mehr zu Irrtümern und Wissenswertes zu Vitaminen.

Inzwischen haben übrigens Forscher an der University of Illinois herausgefunden, dass Brokkoli eine wahre Wunderwaffe ist. Inhaltsstoffe im Brokkoli, sogenannte phenolische Verbindungen, schützen vor Herzkrankheiten, Diabetes Typ-2, Asthma und Krebs.

US-Forscher hatten schon länger vermutet, dass der Verzehr von Brokkoli vor Arthrose schützen kann.

Diese Lebensmittel sind gut fürs Auge!

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare