Messungen an Schule

Drei Grundschüler an Krebs erkrankt: Gebäude schuld?

Forst - Drei Viertklässler einer Grundschule in Brandenburg sind an unterschiedlichen Formen von Krebs erkrankt. Haben die Fälle etwas mit dem Gebäude zu tun?

In der brandenburgischen Stadt Forst ist weiter ungeklärt, ob die Krebsfälle von drei Kindern an einer Grundschule etwas mit dem Gebäude zu tun haben. Die Ergebnisse von Messungen stehen voraussichtlich erst nächste Woche fest, wie die Stadt am Donnerstag ankündigte.

Mitte März war die Raumluft in der Grundschule gemessen worden. Drei Viertklässler sind den Angaben zufolge an unterschiedlichen Formen von Krebs erkrankt.

Der Schulbetrieb für die rund 300 Schüler soll nach den Osterferien trotz der ausstehenden Ergebnisse am Montag wieder starten. Der Standort ist von Hinterlassenschaften einer Textilreinigungsfirma in Forst aus DDR-Zeiten belastet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie sagt: Darum soll Sie Alkohol krank machen - und Cannabis nicht
Durch seine Legalisierung wird über Cannabis mehr denn je geforscht. Mit erstaunlichen Ergebnissen: Ist es etwa sogar harmloser als Deutschlands Droge Nummer 1?
Studie sagt: Darum soll Sie Alkohol krank machen - und Cannabis nicht
Influenza 2018: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Die kalte Jahreszeit ist angebrochen – und überall schnieft und hustet es. Viele sind bereits mit Grippeviren infiziert - wissen es aber nicht.
Influenza 2018: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Notlandung wegen Blähungen: Litt Fluggast an einer dieser Krankheiten?
Auf einem Flug einer niederländischen Airline Richtung Dubai musste der Pilot notlanden. Ein Passagier pupste ständig. Dabei hätte ihm geholfen werden können.
Notlandung wegen Blähungen: Litt Fluggast an einer dieser Krankheiten?
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Die kalte Jahreszeit sorgt gerade für Grippechaos. Hier erfahren Sie alles zu Symptomen einer Grippe und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Kommentare