Krasse Wucherungen

Vorsicht, Ekel-Alarm! Mann will Pickel ausdrücken - es endet tragisch

  • schließen

Eitrig, gelblich oder sogar rote Entzündungen: Wer Pickel ausdrückt, muss teilweise mit fatalen Folgen rechnen. Doch was dieser Mann erlebt, gleicht einem Albtraum. Warnung: Wer nach unten scrollt, sieht sich mit ekligem Bildmaterial konfrontiert.

Da hätte lieber einer mal auf die Ärzte hören sollen: Seit Jahren predigen Dermatologen schließlich, dass man Pickel nicht einfach nur ausdrücken darf. Am Ende infizieren sich die offenen Wunden und Erreger können sich zudem über Gesicht, Nase oder Hände weiter ausbreiten.

23-Jähriger bekommt Monster-Lippe - nachdem er einen Pickel ausdrückt

Doch ein 23-jähriger Bauarbeiter aus Chicago hat leider die gut gemeinten Ratschläge nicht beherzigt – und bekam prompt die (schmerzhafte) Quittung dafür. Sein Pickel-Desaster endete schließlich mit einer eklig aussehenden, verschorften Monster-Lippe, wie jetzt das "Journal of Emergency Medicine" berichtet.

Der Grund dafür: Offenbar hatte der Mann Hand an den Pickel mit einem Schnitzmesser inklusive dreckiger Klinge angelegt. Daraufhin scheint sich die umliegende Haut so stark entzündet haben, dass sich ein riesiger Bläschen-Wust direkt an der Unterlippe bildete.

Dagegen entstellt eine seltsame Hautkrankheit seit Jahren das komplette Gesicht dieses jungen Mädchens.

Wucherungen angeblich nur bei Leichenbeschauern üblich

Doch was dann folgt, lässt einen nur den Kopf schütteln: Der Amerikaner wartete geschlagene sieben Monate, bis er die Infektion endlich bei einem Arzt behandeln ließ. Und der war dementsprechend fassungslos und überrascht, als er herausfand, dass diese von einem eitrigen Pickel ausgelöst worden war. Das Bizarre daran: Angeblich wären solche Wucherungen nur bei Labor-Mitarbeitern oder Pathologen üblich, heißt es.

Doch glücklicherweise gibt es Happy-End: Nachdem der 23-Jährige zwei Wochen lang intensiv behandelt wurde, soll er nun bereits wieder eine gesunde Unterlippe riskieren können.

Lesen Sie auch: Wenn Sie allerdings diese Art Flecken auf Ihrem Körper entdecken, kann es sich um eine lebensgefährliche Krankheit handeln.

jp

Haben sich Ihre Nägel etwa so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Rubriklistenbild: © Twitter/Daily Mail US (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Spülen Sie nach dem Toilettengang erst, wenn der Klodeckel geschlossen ist? Wenn nicht, tun Sie es wahrscheinlich, wenn Sie das gelesen haben.
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt …
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich
Über seltene Krankheiten denken wir meist noch seltener nach, weil nur wenige Menschen daran erkranken. Dennoch gibt es rund 8.000 verschiedene davon weltweit.
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich
Influenza 2018: Was hilft schnell gegen Grippesymptome?
Schnupfen, Gliederschmerzen und Fieber: Aus heiterem Himmel scheint die Grippe zugeschlagen zu haben. Doch mit diesen Tipps können Sie schnell für Abhilfe sorgen.
Influenza 2018: Was hilft schnell gegen Grippesymptome?

Kommentare