+
Menschliche Keimzellen, wie Spermien und Eizellen lassen sich nach der Biopatentverordnung nicht patentieren.

Europäisches Patentamt

Entscheidung: Kein Patent auf Spermien

München - Ein britisches Unternehmen hat sich nach Geschlecht sortierte Spermien schützen lassen. Nach einer Beschwerde muss das Europäische Patentamt seine Entscheidung nun revidieren.

Das Europäische Patentamt hat ein Patent auf nach Geschlecht sortierte Spermien widerrufen. Damit gab die Münchner Behörde (EPA) am Donnerstag der patentkritischen Organisation Testbiotech Recht, die Einspruch eingelegt hatte. Das Patent einer britischen Firma (EP1263521) hatte sowohl tierische als auch menschliche Spermazellen umfasst, die für eine künstliche Befruchtung nach Geschlecht vorsortiert sind. „Das steht im Widerspruch zur Biopatentrichtlinie, wonach menschliche Keimzellen nicht patentiert werden können“, sagte der stellvertretende EPA-Sprecher Rainer Osterwalder. Die Firma kann gegen die Entscheidung Beschwerde einlegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kämpfen Sie mit Hitzepickeln? Dann greifen Sie auf dieses Hausmittel zurück
Sommer heißt Bikini, knappe Outfits und viel nackte Haut: Kleine Pusteln können dann unschön aussehen. Was es damit auf sich hat und was dagegen hilft, lesen Sie hier.
Kämpfen Sie mit Hitzepickeln? Dann greifen Sie auf dieses Hausmittel zurück
Stiftung Warentest prüft Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor: Zwei teure Produkte fallen durch
Sie darf in keinem Koffer fehlen, wenn es in den Süden geht: Sonnencreme. Stiftung Warentest hat 19 Produkte getestet, die starke Wirkung versprechen - mit eindeutigem …
Stiftung Warentest prüft Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor: Zwei teure Produkte fallen durch
„Erdbeer-Beine“ nach der Rasur: Ärztin verrät, was gegen die Punkte an den Beinen hilft
Kleine dunkle Pünktchen nach der Rasur an den Beinen - ein Phänomen, mit dem viele Frauen kämpfen. Liegt es an den Klingen? Oder an häufiger Rasur? Wir geben Antworten.
„Erdbeer-Beine“ nach der Rasur: Ärztin verrät, was gegen die Punkte an den Beinen hilft
Coronavirus: Herzschäden nach leichtem Covid-19 - Studie beunruhigt Mediziner
Immer neue Studien zeigen auf, welche Folgen eine Coronavirus-Infektion für den Menschen haben kann. In Hinblick auf mögliche Langzeitschäden äußern sich Ärzte besorgt.
Coronavirus: Herzschäden nach leichtem Covid-19 - Studie beunruhigt Mediziner

Kommentare