+

Erkältung: Vorsicht bei Medikamenten

Anlässlich der beginnenden Erkältungszeit rät die Deutsche Verkehrswacht Autofahrern von der unbedachten Einnahme von Erkältungsmitteln ab. Viele Menschen im fortgeschrittenen Alter müssen regelmäßig Medikamente einnehmen, die für sie lebensnotwendig sind.

Bei der zusätzlichen Einnahme von Mitteln gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit kann es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen, deren Auswirkungen im Straßenverkehr fatale Folgen haben können.

Ein paar Tipps, die man vor der Einnahme beachten sollte: • Erkundigen Sie sich vor dem Kauf eines Erkältungsmedikaments unbedingt bei Ihrem Arzt oder Apotheker, ob Sie als Autofahrer dieses bedenkenlos nehmen können. • Zählen Sie alle Präparate auf, die Sie einnehmen. Im Zweifelsfall lassen Sie das Auto lieber stehen und steigen auf öffentliche Verkehrsmittel um. • Einige Kombipräparate können dafür sorgen, dass die Wirkung von Blutdrucksenkern abgeschwächt wird. Bei anderen Medikamenten kann sich die Wirkung potenzieren. • Viele Erkältungsmedikamente enthalten Schlafmittel oder Alkohol, die die Reaktionsfähigkeit absenken. Lesen Sie daher vor der Autofahrt aufmerksam den Beipackzettel und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die Teilnahme am Straßenverkehr. Wer unter Einfluss von sinnestrübenden Medikamenten fährt, riskiert nicht nur seinen Führerschein und seine Gesundheit, sondern auch das Leben anderer Menschen. Ältere Menschen besitzen meist eine ohnehin gesteigerte Blendempfindlichkeit. Sie sollten vor der Einnahme von Medikamenten daher aufmerksam den Beipackzettel studieren und prüfen, ob diese die Blendempfindlichkeit nicht auch noch verstärken. (may/ras)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeig mir deinen Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Wussten Sie, dass Ihr Halsumfang mehr über sie aussagt, als sie denken? Wie Forscher nun herausfanden, kann er sogar das eigene Herzinfarktrisiko vorhersagen.
Zeig mir deinen Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Zwölf Prozent der Urlauber erholen sich nicht richtig
Eigentlich sollte der oft langersehnte Sommerurlaub dazu dienen, neue Kraft zu schöpfen. Doch kommen Urlauber wirklich immer dazu, sich von den Strapazen den Alltags zu …
Zwölf Prozent der Urlauber erholen sich nicht richtig
Dieser Mann isst jeden Tag Pizza - und so sieht er jetzt aus
Ein Mann isst jeden Tag Pizza – und nimmt dabei sogar ab. Aber nicht nur das – außerdem ist mit seinem Körper in dieser Zeit Unglaubliches passiert.
Dieser Mann isst jeden Tag Pizza - und so sieht er jetzt aus
Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein
Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das liegt nicht immer an einer falschen Bewegung oder orthopädischen Erkrankung. Die Beschwerden können auch psychische …
Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein

Kommentare