+
Nichts für Feinschmecker: Das Konzept des "Breatharianismus" sieht Luft als Hauptnahrung vor.

Lichtnahrung

Ernährt sich fast nur von Luft: US-Amerikanerin isst 97 Tage nicht - und lebt obskures Konzept

  • schließen

Der Mensch kommt ohne feste Nahrung nicht aus? Das sehen die Anhänger des Breatharianismus anders: Sie ernähren sich - wie US-Amerikanerin Audra Bear - hauptsächlich von Luft!

Vor allem frisch Verliebte kennen es: Man könnte sich nur von Luft und Liebe ernähren. Die Glückshormone, die den Körper überschwemmen, lassen einen das Hungergefühl vergessen. Doch es gibt tatsächlich Menschen, die sich ausschließlich von Luft ernähren wollen: Das esoterische Konzept "Breatharianismus" - auch "Lichtnahrung" genannt - sieht nur Luft auf dem Speiseplan vor. Genauer gesagt glauben die Anhänger, dass überlebensnotwendige Energie dem Körper in Form von "feinstofflicher Energie" aus der Luft zugeführt werden kann. Dafür notwendig: tägliche Atemübungen.

Eine US-Amerikanerin lebt dieses Konzept in abgewandelter Form: Audra Bear praktiziert "Breatharianismus" und ernährt sich laut eigener Angabe von Luft - doch sieht man genauer hin, entspricht das nicht ganz der Wahrheit.

Das könnte Sie auch interessieren: Neuer Abnehm-Trend aus Amerika - So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett.

Atemrituale bis zu drei Stunden täglich: Amerikanerin ernährt sich von Luft

Um sich "satt zu essen", geht Bear bis zu drei Stunden täglich Atemritualen nach! Danach fühlt sie sich so, als hätte sie eine normale Portion gegessen. Ganze 97 Tage will die 25-Jährige einmal ohne feste Nahrung am Stück ausgehalten haben. Der Normalsterbliche denkt jetzt: Das kann nicht sein. Und er hat Recht: Audra nimmt ihre Energie in flüssiger Form zu sich. Sie ernährt sich neben Luft von Tee, Säften und Smoothies.

Was Ernährungswissenschaftler über diese Form der Ernährung denken, erfahren Sie im Video:

Lesen Sie auch: Wegen verheerendem Ernährungs-Fehler - Influencerin mit 29 kurz vor den Wechseljahren.

jg / Video: glomex

Wie Frauen ihre Muskeln richtig trainieren

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2020: Nur Reis und Bohnen - So gefährlich ist die Dschungeldiät
Dschungelcamp 2020: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungelcamp 2020: Nur Reis und Bohnen - So gefährlich ist die Dschungeldiät
Influencerin rät: Ändert diese Sache an eurer Ernährung und ihr seid viel glücklicher
Was eine gesunde Ernährung angeht, scheiden sich die Geister: Denn oft macht eine rigorose Diät auch nicht wirklich glücklich. Eine Influencerin verrät ihren Trick.
Influencerin rät: Ändert diese Sache an eurer Ernährung und ihr seid viel glücklicher
Sinnlicher Wimpernschlag - aber sicher
Lange und dichte Wimpern: Wer sie hat, schätzt sich glücklich. Und wer keine hat, hilft gerne mal nach. Aber wie gefährlich sind Wimpernseren?
Sinnlicher Wimpernschlag - aber sicher
Experte: Kein Grund zur Corona-Panik - auch auf Reisen
Das Coronavirus bestimmt die Schlagzeilen. Doch wie gefährlich ist es tatsächlich? Muss ich deswegen eine Reise absagen? Ein Experte sagt: In aller Regel nicht.
Experte: Kein Grund zur Corona-Panik - auch auf Reisen

Kommentare