+

Herzmedizin

Kardiologenkongress kommt 2018 nach München

München - Der Europäische Kardiologenkongress (ESC) soll erneut in München stattfinden. Wie jetzt bekannt wurde, hat die Messe München den Zuschlag für 2018 erhalten. 

Der Europäische Kardiologenkongress (ESC) gilt mit rund 30.000 Teilnehmern als eine der größten medizinischen Veranstaltungen in Europa. Nun wird München 2018 zum Zentrum der europäischen Herzmedizin. Das erfuhr tz.de aus verlässlicher Quelle.

Zum Vergleich: beim kürzlich stattgefundenen Lungenarztkongress waren 22.000 Gäste in die bayerische Landeshauptstadt gereist.

Schon drei Mal wurde der Europäischer Kardiologenkongress in München veranstaltet. Nach 2004, 2008 und zuletzt 2012 soll nun auch der ESC 2018 bei der Messe München über die Bühne gehen. 

Der Medizinkongress in dieser Form gilt als wissenschaftliches Großereignis, auf dem Herzspezialisten über die wichtigsten Fortschritte aus den Bereichen der Kardiologie diskutieren werden.

Erste Hilfe bei Herzinfarkt

Erste Hilfe bei Herzinfarkt

tz 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Alkohol soll schlank machen - aus verblüffendem Grund
Wer abnehmen möchte, verzichtet oft auf Süßes, Fast Food oder Alkohol. Schließlich gelten sie als Kalorienbomben. Doch letzteres kann sogar beim Abnehmen helfen.
Dieser Alkohol soll schlank machen - aus verblüffendem Grund
Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Rick La Flare wog fast 230 Kilogramm. Als seine Gesundheit in Gefahr ist, entschließt er sich, sein Leben radikal zu ändern. Mit weitreichenden Folgen.
Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Spülen Sie nach dem Toilettengang erst, wenn der Klodeckel geschlossen ist? Wenn nicht, tun Sie es wahrscheinlich, wenn Sie das gelesen haben.
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt …
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen

Kommentare