+
Jeder zehnte hat Angst vor dem Zahnarzt

Au Backe!

Ohnmacht und Kollaps beim Zahnarzt Routine

Notfall in der Zahnarztpraxis: Fast 11.000 Patienten sind 2011 beim Zahnarzt ohnmächtig geworden oder kollabiert. Das teilte die Krankenkassen Barmer GEK am Donnerstag mit.

Ohnmacht und Kollaps gehören zu den häufigsten Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis.

Die Ursachen sind zumeist psychosomatischer Natur. „Manche Menschen haben einfach Angst vor dem Zahnarzt.", erklärt Zahnärztin Jeanette du Bosque von der Barmer GEK.

Emotionaler Stress, Schmerzen oder Erschöpfung seien andere typische Ursachen. Zumindest etwas Hilfe verschafft ein Gespräch mit dem Zahnarzt. Das Wissen, was auf einen zukommt, wirke oft beruhigend.

Die Deutschen sind übrigens nicht wehleidiger als andere. Die Angst vor dem Zahnarzt keine nationalen Unterschiede.

Der Zahn: Von Krone bis Wurzel

Der Zahn: Von Krone bis Wurzel

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
So schützen sich Skifahrer vor Kälte
Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was …
So schützen sich Skifahrer vor Kälte

Kommentare