+
Immer mehr Menschen wiegen zu viel.

Übergewicht

Fast ein Drittel der Weltbevölkerung ist zu dick

Fast ein Drittel der Weltbevölkerung ist übergewichtig oder fettleibig. Das geht aus einer aktuellen Übersichtsstudie hervor, in der Daten aus über 180 Ländern ausgewertet wurden.

Die Zahl der Übergewichtigen ist demnach in den vergangenen drei Jahrzehnten drastisch gestiegen: Wogen 1980 noch 857 Millionen Menschen weltweit zu viel, waren es 2013 bereits 2,1 Milliarden Menschen. Das ist wesentlich schneller als der Anstieg der Weltbevölkerung. Die Entwicklung treffe auf Industrie- und Entwicklungsländer gleichermaßen zu, schreiben die Autoren der Studie. Mehr als die Hälfte der besonders stark übergewichtigen Menschen lebe in zehn Ländern: dazu gehören die USA, China, Indien und auch Deutschland. Die Forscher vom Institute for Health Metrics and Evaluation (IHME) der Universität von Washington stellen ihre Ergebnisse im britischen Journal „The Lancet“ vor.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen
Der Eindruck täuscht nicht: Mücken haben derzeit Hochsaison. Es gibt ja das Gerücht, dass die Plagegeister manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit …
Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen
Wann Entscheidungsprobleme krankhaft sind
Entscheidungen sind im Alltag ständig zu treffen. Manche fallen leichter und manche schwerer. Doch ab wann ist die Unfähigkeit, sich zu entscheiden, krankhaft? Und wo …
Wann Entscheidungsprobleme krankhaft sind
Eine Zahnspange fürs Kind - Was Eltern beachten sollten
Kieferorthopäden verschreiben etwa jedem zweiten Kind in Deutschland eine Zahnspange. Dabei empfehlen sie häufig Zusatzleistungen, die nicht von der Kasse übernommen …
Eine Zahnspange fürs Kind - Was Eltern beachten sollten
Risiko Psychotherapie - Wenn die Probleme größer werden
Wer eine Psychotherapie beginnt, will schnelle Hilfe. Doch manchmal hat die Behandlung unerwünschte Nebenwirkungen. Worauf Hilfesuchende achten können, wenn sie sich für …
Risiko Psychotherapie - Wenn die Probleme größer werden

Kommentare