+
Es ist offiziell: Unser Körper hat ein neues Organ im Verdauungstrakt, das sogenannte Gekröse oder Mesenterium.

Unglaublich, aber wahr

Medizinsensation: Forscher entdecken neues Organ beim Menschen

Es klingt unglaublich! Irische Forscher haben im menschlichen Körper ein neues Organ entdeckt. Es war die ganze Zeit in unserem Verdauungssystem versteckt.

Das neue Organ ist das sogenannte Gekröse oder Mesenterium. Das Mesenterium verbindet den Darm mit dem Abdomen und wurde bisher nur als Bauchfell-Falte gesehen. Wissenschaftler der Universität Limerick (Irland) haben nun aber herausgefunden, dass es sich bei dem Gekröse um ein eigenständiges Organ in unserem Verdauungssystem handelt. „Die anatomische Beschreibung, die über 100 Jahre lang in der Anatomie galt, war falsch“, sagt StudienleiterProfessor Calvin Coffey in einer Pressemitteilung der Universität.

Die neuesten Erkenntnisse über die Struktur und Anatomie des Mesenteriums wurden nun im Fachjournal „The Lancet Gastroenterology & Hepatology“ veröffentlicht.

Welche Aufgaben das Organ erfüllt ist zwar noch unklar. Doch die Funktion zu untersuchen, ist nach Ansicht von Coffey der nächste Schritt: „Wenn wir die Funktion verstehen, können wir anormale Funktionen erkennen - und damit auch Krankheiten“. Ziel der Forscher ist es nun, herauszufinden, welche Rolle das Mesenterium bei Bauch- und Unterleibskrankheiten spielt, um Patienten besser helfen zu können.

So verdauen Sie die Festtage am besten

ml

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren
Eltern aufgepasst: Wenn Kinder oder Jugendliche an Schuppenflechte leiden, liegt bei ihnen gleichzeitig ein erhöhtes Risiko für andere Krankheiten vor. Daher sollten …
Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel sollen besonders antibakteriell und hygienisch wirken. Doch Experten warnen davor - diese können sogar genau das Gegenteil bewirken.
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis
Sie wurde nur 25 Jahre alt: Nun hinterlässt die Australierin Meegan Hefford zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis
Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?
Mückenstiche können ganz schön fies jucken. Doch wer kein kühlendes Gel in der Nähe hat, soll auf den Stich spucken. Doch ist Großmutters Tipp wirklich gut?
Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?

Kommentare