Nur Brot und Chips

Sie hatte noch nie im Leben eine warme Mahlzeit - aus traurigem Grund

  • schließen

Jill Hayman ist 36 Jahre alt – doch sie hat noch nie in ihrem Leben eine warme Mahlzeit gegessen. Stattdessen lebt sie nur von Brot und Chips.

Wenn Jill Hayman Tomatensoße sieht, sieht sie im wahrsten Sinne des Wortes rot: Ihr Hals macht zu, sie muss würgen, die Panik steigt in ihr auf – und am Ende verlässt sie fluchtartig den Raum. Die 36-Jährige kann nicht anders – denn sie leidet unter "ARFID" ("Avoidance and Restricted Food Intake Disorder").

36-Jährige Schottin leidet unter rätselhafter Essstörung - und bekommt Panik vor Lebensmitteln

Dabei handelt es sich um eine seltene Essstörung, bei der Betroffene Angst vor bestimmten Lebensmitteln verspüren. Bei der Pub-Besitzerin aus dem schottischen Montrose hat es dazu geführt, dass sie in ihrem ganzen Leben noch nie eine warme Mahlzeit, geschweige denn mit Messer und Gabel, gegessen hat. Stattdessen ernährt sie sich wie ein kleines Kind.

Jill ist schließlich sehr wählerisch bei der Auswahl der Produkte, die sie zu sich nimmt. So lebt sie meist nur von Weißbrot-Pommes-Sandwiches und trinkt dazu am liebsten Softdrinks wie Cola. Ihre Essstörung ist so ausgeprägt, dass allein der Anblick oder der Geruch einer Speise oder eines Lebensmittel schon Panikattacken und Übelkeit bei ihr auslösen.

Für sie sei es nahezu unvorstellbar, ganz entspannt alles zu essen, was sie gerne möchte - obwohl genau das für Jill "das Schönste auf der Welt wäre".

Lesen Sie auch: Das haben 16 lange Jahre Magersucht aus dieser jungen Frau gemacht.

Sehen Sie hier die ganze Geschichte von Jill im Video:

jp

Diese sieben Lebensmittel sollten Sie niemals auf leeren Magen essen

Rubriklistenbild: © Facebook/UNILAD (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzlich Versicherte zahlen mehr für Heilbehandlungen zu
Für Behandlungen beim Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden fallen für gesetzlich Versicherte Zuzahlungen an. Diese sind in den vergangenen Jahren …
Gesetzlich Versicherte zahlen mehr für Heilbehandlungen zu
Was in die Reiseapotheke gehört
Wandern, Tauchen, Skifahren, Strand oder Stadtbummel: Jede Reise ist anders - und damit womöglich auch die Reiseapotheke. Es gibt aber Medikamente und Utensilien, die …
Was in die Reiseapotheke gehört
Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt
Nicht nur die Fingernagel- oder die Ohrenfarbe kann viel über die Gesundheit aussagen – auch das Nasensekret zeigt an, ob das Immunsystem gerade verrückt spielt.
Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt
Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Kommentare