Arzt ist fassungslos

Frau schminkt sich 25 Jahre lang nicht ab - am Ende ist sie fast blind

  • schließen

25 Jahre lang hat Theresa Lynch jeden Morgen dick Mascara auf ihre Wimpern geschmiert – und war zu faul, sie abends abzuwaschen. Mit verheerenden Folgen.

Am Ende waren ihre Augen geschwollen, gereizt und tränten unentwegt – doch es hätte noch schlimmer für Theresa Lynch kommen können. Die Australierin hatte noch Glück – rechtzeitig ging sie noch zu einem Arzt. Der staunte nicht schlecht, was er dort sah. Die Patientin hatte ihm davon berichtet, dass sie das Gefühl hätte, etwas würde unter ihren Augenlidern stecken.

Frau hat sich 25 Jahre nicht abgeschminkt - dunkle Beulen führen fast zur Erblindung

Als er diese anhob, entdeckte der zuständige Arzt dunkle, harte Beulen, die sich in der Innenseite der Lider festgesetzt hatten. "In meiner ganzen Karriere habe ich so etwas noch nie gesehen. Jedes Mal, wenn Theresa blinzelte, rieben diese Beulen an der Oberfläche des Auges", soll der Arzt anschließend in einem Bericht des Fachblatts American Academy of Ophthalmology erklärt haben.

Auch interessant: Hat Ihr Kind diesen weißen Glanz im Auge? Dann schnell ab zum Arzt.

Diese sogenannten Konkremente seien ihm zufolge sehr gefährlich für die Augengesundheit. Schließlich könnten sie im schlimmsten Falle sogar zur Erblindung führen. Daher wurden sie in einer aufwändigen Operation bei der 50-Jährigen vollständig entfernt. Doch wie konnte es nur soweit kommen?

Der Frau zufolge hatte sie sich 25 Jahre lang nicht abgeschminkt – obwohl sie jeden Morgen eine dicke Mascara-Schicht auflegte. Die Ärzte vermuten daher, dass Rückstände und Keime in das Auge gedrungen sein müssen.

Video: Schmink-Tipps von den Profis

Erfahren Sie hier, warum eine Frau plötzlich Blut weint.

Die Australierin zeigt nun Reue und möchte mit ihrer Geschichte andere Frauen davor warnen, ihr Make-up nicht richtig zu entfernen. "Ich hatte Angst, nie wieder normal sehen zu können", berichtet sie. "Ich hatte die schlechte Angewohnheit, viel Make-up zu tragen und es nicht abzuwaschen. Ich hätte es nie so weit kommen lassen sollen. Es ist so wichtig, sich jede Nacht abzuschminken", schließt Lynch.

Lesen Sie auch: Darum ist es so gefährlich, wenn Ihr Lid oft zuckt.

jp

Diese sieben Superfoods machen Sie sofort jung, schön und vital

Rubriklistenbild: © Facebook / Cosmo Beauty & Style (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
Symptome sind nicht immer leicht zu deuten: Plötzliche Hitzewallungen tat eine Amerikanerin als Wechseljahres-Beschwerden ab. Doch dann fiel sie in Ohnmacht - und ihr …
Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Studie kommt zu erschreckendem Ergebnis
Veranlagung, Vitamin-D-Mangel, Rauchen: Verschiedenste Ursachen für Multiple Sklerose werden diskutiert. Eine neue Studie untermauert einen gänzlich anderen Ansatz.
Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Studie kommt zu erschreckendem Ergebnis
Reizdarmsyndrom: So sagen Sie Magen- und Darmproblemen den Kampf an
Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall: Bei vielen Menschen wird dann die Diagnose "Reizdarm" gestellt. Welche Behandlung Erfolg verspricht, erfahren Sie hier.  
Reizdarmsyndrom: So sagen Sie Magen- und Darmproblemen den Kampf an
Ausschlag an Mund und Nase? So bekommen Sie Mundrose in den Griff
Schuppende Rötung im Gesicht mit Knötchen: Mundrose führt nicht nur zu Juckreiz bis Schmerz - auch die Psyche leidet. So behandeln Sie die periorale Dermatitis.
Ausschlag an Mund und Nase? So bekommen Sie Mundrose in den Griff

Kommentare