+
Laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist das Risko für alkoholbedingte Leberschäden bei Frauen höher als bei Männern. Foto: Jens Kalaene

Frauen sind anfälliger für alkoholbedingte Leberschäden

Köln (dpa/tmn) - Frauen sollten beim Genuss von Alkohol besonders zurückhaltend sein. Sie sind doppelt so anfällig für alkoholbedingte Leberschäden wie Männer. Bei dauerhaft überhöhtem Alkoholgenuss kann das Organ schwer erkranken.

Um Gefahren für die Leber zu minimieren, trinken Frauen am besten pro Tag nicht mehr als ein Glas Bier, Wein oder einen Schnaps. An zwei Tagen pro Woche sollten sie ganz auf Alkohol verzichten. Das teilt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit.

Für Männer gelten etwas andere Grenzwerte: Bei ihnen ist auch bei maximal zwei Gläsern Bier oder Wein oder zwei Schnäpsen pro Tag das Risiko für gesundheitliche Schäden noch relativ gering. Trotzdem sollten auch sie an zwei Tagen pro Woche keinen Alkohol anrühren. Wer dauerhaft zu viel Alkohol trinkt, riskiert massive Schädigungen der Leber bis hin zur lebensgefährlichen Leberzirrhose.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund
Er hat ständig Hunger und fühlt sich dennoch immer kurz vorm Verhungern: Der kleine Evan leidet an einem unstillbaren Appetit, der sein Leben zur Hölle macht.
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport
Wer abnehmen möchte, muss auch Sport treiben, damit Kalorien und Fett verbrannt werden. Doch wann ist es am effektivsten?
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport

Kommentare