Raucher-Tumore kosten Frauen früher das Leben

Wiesbaden - Dass Rauchen in höchstem Maße ungesund ist und das Krebsrisiko erhöht, ist weithin bekannt. Nun zeigt eine Studie, dass Frauen früher an Raucher-Tumoren sterben als Männer.

Frauen verlieren mehr Lebensjahre als Männer, wenn sie an rauchertypischen Krebsarten erkranken. Während Männer im Durchschnitt insgesamt 2,9 Jahre früher starben, verkürzte sich das Leben der Frauen im Durchschnitt um 10,5 Jahre, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Weltnichtrauchertag berichtete.

Heute sterben 36 Prozent mehr Frauen an Lungen-, Bronchial-, Kehlkopf- und Luftröhrenkrebs als vor zehn Jahren. 13 815 Frauen wurden 2010 Opfer von Krebsarten, “die in einen engen Zusammenhang mit dem Konsum von Tabakprodukten gebracht werden können“, wie es am Donnerstag bei Destatis hieß. Der Frauenanteil bei den Todesfällen durch diese Tumore hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht: 2010 waren 31 Prozent der insgesamt 44 457 Opfer Frauen, 2001 lag der Frauenanteil bei 40 053 Gestorbenen bei 25 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anti-Aids-Pille: Medikament gegen HIV könnte Krankheit ausrotten - in zehn Jahren
Eine HIV-Infektion kann Aids auslösen: Ein Virus schwächt das Immunsystem derart, dass es Krankheitserreger nicht mehr abwehren kann. Doch eine Pille soll so gut …
Anti-Aids-Pille: Medikament gegen HIV könnte Krankheit ausrotten - in zehn Jahren
Diclofenac bald nur noch auf Rezept? Studie enthüllt drastische Nebenwirkungen
Eine dänische Studie hat Diclofenac unter die Lupe genommen - und ist zu einem erschreckenden Ergebnis gekommen. In Schweden ist es deshalb bald rezeptpflichtig.
Diclofenac bald nur noch auf Rezept? Studie enthüllt drastische Nebenwirkungen
Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
Symptome sind nicht immer leicht zu deuten: Plötzliche Hitzewallungen tat eine Amerikanerin als Wechseljahres-Beschwerden ab. Doch dann fiel sie in Ohnmacht - und ihr …
Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben
"Wie ein unsichtbarer Feind in meinem eigenen Körper": Ex-GNTM-Kandidatin schreibt über ihre Krankheit 
Jede zehnte Frau leidet an Endometriose - was unbehandelt zu Unfruchtbarkeit führen kann. Anna Wilken hat einen Weg gefunden, mit der Krankheit umzugehen - und will …
"Wie ein unsichtbarer Feind in meinem eigenen Körper": Ex-GNTM-Kandidatin schreibt über ihre Krankheit 

Kommentare