+
Wer auf die Butter beim Frühstück verzichtet, kann

Frühstück ohne Butter schont die Figur

Bonn - Knusprige Brötchen, würziger Käse und selbstgemachte Marmelade - in den Früchstücksleckereien verstecken sich jedoch viele Kalorien. Mit ein paar Tricks kann man aber die Figur schonen.

Schon beim Frühstück lassen sich jede Menge Kalorien einsparen. Wer abnehmen möchte, verzichtet besser auf energiereiche Produkte wie Aufschnitt, Käse, Marmelade und Butter. Stattdessen sollte die erste Mahlzeit des Tages aus energieärmeren Lebensmitteln wie Schinken, Quark, Frischkäse, Obst, Joghurt und Eiern bestehen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin.

Übergewichtige, die beim Frühstück Kalorien einsparen, haben außerdem etwas mehr Spielraum für das Mittag- und Abendessen. Ausfallen lassen sollte man die Mahlzeit am Morgen aber auf keinen Fall. Denn wer frühstückt, ist leistungsfähiger und neigt über den Tag weniger dazu, zwischendurch zu viel zu essen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Ihr Kind diesen weißen Glanz im Auge oder schielt es? Schnell zum Arzt
Sie ist gerade mal zehn Monate alt – und hat bereits ihr rechtes Auge verloren. Ein Zufall rettete das Leben eines kleinen Mädchens – bevor es tödlich endete.
Hat Ihr Kind diesen weißen Glanz im Auge oder schielt es? Schnell zum Arzt
Vorsicht: Das sagt die Stelle eines Pickels über Ihre Gesundheit aus
Kinn, Stirn oder Nase: Fiese Pickel können sehr lästig sein. Doch was kaum einer weiß: Ihre Stelle sagt sehr viel über unser allgemeines Wohlbefinden aus.
Vorsicht: Das sagt die Stelle eines Pickels über Ihre Gesundheit aus
Achtung: Krebserregende Stoffe im Grillrauch gehen unter Ihre Haut
Es wird Sommer und man riecht es überall: Grillgeruch ist unverwechselbar. Der Rauch hat aber auch seine Tücken - und kann sogar gesundheitsgefährdend werden.
Achtung: Krebserregende Stoffe im Grillrauch gehen unter Ihre Haut
Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel
Ein eingewachsener Zehennagel ist oftmals entzündet, kann höllisch wehtun und ist unschön anzusehen. Wie er entsteht – und was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.
Diese Hausmittel helfen Ihnen sofort bei einem eingewachsenen Zehennagel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.