Kaum wiederzuerkennen

Fünffache Oma nimmt 32 Kilo in drei Monaten ab - ganz ohne Sport

  • schließen

Ana Reyes konnte sich kaum mehr bewegen und war wegen ihres Übergewichts depressiv. Doch dann bewegte sie ein Foto zum Abnehmen. Mit riesigem Erfolg.

32 Kilo in nur zwölf Wochen – das ist das stolze Abnehm-Ergebnis von Ana Reyes. Die fünffache Großmutter hat dank einer einfachen Ernährungsumstellung ihre Lebensfreude wiedergefunden.

Mit diesem simplen Ernährungsplan nahm Ana Reyes 32 Kilo ab

Zuvor litt sie an Depressionen und wollte kaum mehr vor die Türe gehen, weil sie sich so sehr für ihr Übergewicht schämte. Doch erst, als ihre Tochter ein Foto von ihr machte, fand die 54-Jährige endlich den Mut und den Willen, etwas dagegen zu unternehmen.

Reyes, die in Sydney lebt, meldete sich bei einem Ernährungsprogramm namens "123diet" an, dass auf gesunde Lebensmittel mit geringem Kohlenhydratanteil setzt. Zudem nahm Reyes natürliche Diät-Tropfen ein, die helfen sollen, Gelüste nach Süßem zu stoppen. Ihr täglicher Essensplan sah von nun an wie folgt aus:

  • Frühstück: Joghurt mit Beeren und Obst
  • Mittags: Salat mit viel Eiweiß
  • Abends: Steak oder Fisch mit Gemüse

Auch interessant: Diese junge Frau will abnehmen - so sieht sie jetzt aus.

Kaum zu glauben: Nur drei Monate ist Reyes völlig verändert

Anfangs sei der Kohlenhydratentzug schwer gewesen, verrät die Australierin gegenüber der britischen Daily Mail. Doch nach zwei Tagen habe sie sich einfach nur noch "fantastisch" gefühlt.

Mehr zum Thema im Video

Abnehmen mit einer einfachen Regel: So verlor diese Frau 70 Kilo

2015 wog Amanda Woods noch 170 kg. Zwei Jahre später hat sie rund 70 kg abgenommen und ist kaum wiederzuerkennen. Ein einfacher Tipp eines Ernährungsberaters half ihr dabei.

Erfahren Sie hier, wie diese 100-Kilo-Frau dank einer genialen Idee abnehmen konnte.

Heute ist sie kaum wiederzuerkennen – auch die 50-Jährige ist begeistert über ihren tollen Diäterfolg: "Ich hätte nie für möglich gehalten, dass ich einmal so zufrieden mit meinem Aussehen sein werde. Ich bin einfach wirklich glücklich – nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. Das hier hat mein Leben komplett verändert", freut sie sich.

: .

jp

Schnell schlank und fit: Sechs gesunde Zuckeralternativen

Rubriklistenbild: © Facebook / Daily Mail Australia

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kassen zahlen besonders kranken Frauen künftig Fettabsaugen
Fettabsaugen gilt bei den meisten Menschen als bloßer Luxuseingriff. Doch für manche Menschen ist er eine lebensrettende Maßnahme. Ab 2020 kann dafür unter bestimmten …
Kassen zahlen besonders kranken Frauen künftig Fettabsaugen
Influencerin (29) kurz vor Wechseljahren - weil sie sich falsch ernährt
Mit Ende 40 beginnen bei den meisten Frauen die Wechseljahre. Bei Yovana Mendoza blieb bereits mit Ende 20 die Periode aus - weil sie sich jahrelang falsch ernährt hat.
Influencerin (29) kurz vor Wechseljahren - weil sie sich falsch ernährt
Autismus durch Impfungen? Studie klärt endlich, was die Entwicklungsstörung auslöst
Aktuelle Veröffentlichungen wollen nun anhand von Studien mit rund zwei Millionen Kindern den Auslöser von Autismus erforscht haben.
Autismus durch Impfungen? Studie klärt endlich, was die Entwicklungsstörung auslöst
Schlafstörung kündigt Demenz an: Forscher finden überraschenden Zusammenhang
Zunehmende Vergesslichkeit und Wortfindungs-Störungen: Die Symptome einer Demenz sind unübersehbar. Forscher fanden ein Anzeichen, das Jahre vor ihrem Ausbruch auf …
Schlafstörung kündigt Demenz an: Forscher finden überraschenden Zusammenhang

Kommentare