Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos
+
Dürfen Ärzte Witze reißen?

Galgen Humor: Dürfen Ärzte Witze reißen?

Ärzte und medizinisches Personal machen gerne Witze über die Probleme ihrer Patienten. Und einige dieser Späßchen sind wirklich falsch, doch manchmal können sie sehr heilsam sein.

Sind Witze und Galgenhumor wirklich vertretbar, vor allem in der Medizin? In einem Artikel des Hastin Center Report versucht die Bioethikerin Prof. Katie Watson von der Northwestern Univerity eine Antwort zu geben, wann Humor akzeptabel ist oder wann Witze eindeutig zu Lasten der Patienten gehen.

Bei dem Humor der Mediziner ginge es, laut der Bioethikerin auch um moralische Not und das Ungleichgewicht im Verhältnis von Arzt und Patient. In bestimmten Situationen sind Witze angebracht, doch nur, wenn Betroffene und Angehörige davon nichts mitbekommen.

Lachen macht gesund

Zwar gibt es eine Menge Literatur zum Thema Humor in der Medizin, vor allem, wenn es um die Beziehung zwischen Arzt und Patienten geht, doch kaum etwas über den Galgenhumor der Mediziner hinter den Kulissen. Dieser Humor dreht sich oft um beängstigende und besonders schmerzliche Erfahrungen.

Die besten Sprüche von Dr. House

TV-Ekel Dr. House: Seine besten Sprüche

Anlass für ihre Überlegungen war eine Geschichte, die ein befreundete Arzt ihr vor ein paar Jahren erzählt hatte. Vergeblich hatte der Arzt mit Kollegen auf der Intensivstation versucht das Leben eines Pizzaboten zu retten, der vor der Klinik angeschossen worden war. 

Die Pizzaschachtel, die der Teenager bei seiner Flucht vor dem Angreifer verloren hatte, wurde vor dem Krankenhaus gefunden. Dann machte sein Kollege einen Witz: "Wie viel Trinkgeld hätten wir ihm wohl gegeben?". Beide mussten lachen und teilten sich die Pizza.

In diesem Fall befand Waston, dass der Witz niemanden schaden zu gefügt hätte. Die Beteiligten konnten das furchtbare Ereignis verarbeiten, der Witz hat Ihnen geholfen den nächsten Patienten bestmöglich zu versorgen und sie brauchten etwas zu essen um ihr Bestes zu geben.

Quelle: The Hasting Center http://www.thehastingscenter.org/News/Detail.aspx?id=5549

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Patienten sich Namen von Medikamenten leichter merken
Viele Arzneimittel tragen komplizierte Namen und dem medizinische Laien fällt es oft schwer sich die Bezeichnung einzuprägen. Eselsbrücken und andere Tricks können dabei …
Wie Patienten sich Namen von Medikamenten leichter merken
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen
In Deutschland leiden der Weltgesundheitsorganisation zufolge über vier Millionen Bürger an Depressionen. Doch wie kann man sich dagegen schützen?
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus
Eine junge Frau unterzieht sich unzähligen Schönheitsoperationen – und sieht am Ende ganz anders aus. Was dahinter steckt, ist tragisch.
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten
Tief durchatmen - die Atmung spielt in Angstsituationen eine wesentliche Rolle. Das Erlernen einer Atemtechnik kann helfen, Angst und Nervosität besser zu kontrollieren.
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Kommentare