News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich
+
Lärm, der kaum auszuhalten ist (Archivbild): Das Gehirn filtert wichtige Geräusche nach Priorität aus.

Gehirn filtert Geräusche

Wichtige Geräusche werden vom Gehirn schon frühzeitig registriert und mit erhöhter Priorität verarbeitet. Dies wiesen nun Psychologen der Universität Mannheim in einer Studie nach.

Ständig strömen Geräusche und Bilder der Umgebung über die Sinnesorgane in das Gehirn. Damit die Informationsflut den Menschen nicht heillos überfordert, muss das Gehirn die wichtigen Reize herausfiltern.

Dazu bearbeitet es jene Eindrücke bevorzugt, die besonders wichtig zum Überleben und Funktionieren sind. “Das ist ein evolutionär sinnvoller Mechanismus, der uns schneller reagieren lässt“, erläutert der Psychologe Georg Alpers.

Wie die Mannheimer Forscher im Fachblatt “NeuroImage“ schreiben, spricht schon das Hörzentrum besonders stark auf emotional bedeutsame Geräusche an.

In der Studie wurden Probanden emotional bedeutsame Töne vorgespielt.  Gleichzeitig verfolgten und analysierten die Wissenschaftler die Hirnaktivität mit Hilfe der Nah-Infrarot Spektroskopie die Sauerstoffsättigung verschiedener Hirnareale bei 17 Probanden, die 60 unterschiedlichen Geräuschen lauschten.

dapd/ Quelle: “NeuroImage“, Vol. 55, S. 1200-1207

Was bedeuten unsere Träume?

Das große Lexikon der Traumsymbole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor

Kommentare