Der neue Ernährungskompass für Grundschulkinder.
1 von 11
Der neue Ernährungskompass für Grundschulkinder.
Die Schüler bauen die Hochbeete selbst auf.
2 von 11
Die Schüler bauen die Hochbeete selbst auf.
Ein neuer Schulgarten für die Ernährungsbildung.
3 von 11
Ein neuer Schulgarten für die Ernährungsbildung.
Ein selbst gemachtes Müsli schmeckt den Grundschulkindern.
4 von 11
Ein selbst gemachtes Müsli schmeckt den Grundschulkindern.
Im Schulgarten wird das eigene Gemüse angebaut und gepflegt.
5 von 11
Im Schulgarten wird das eigene Gemüse angebaut und gepflegt.
In der Küche - Gemüsesticks schneiden mit Geschäftsführerin der BayWa Stiftung, Maria Thon.
6 von 11
In der Küche - Gemüsesticks schneiden mit Geschäftsführerin der BayWa Stiftung, Maria Thon.
Kinder bereiten gesunde Snacks zu mit Prof. Klaus Josef Lutz (Vorstandsvorsitzender BayWa AG und BayWa Stiftung).
7 von 11
Kinder bereiten gesunde Snacks zu mit Prof. Klaus Josef Lutz (Vorstandsvorsitzender BayWa AG und BayWa Stiftung).
Kochen mit Hotte Karotte macht besonders viel Spaß.
8 von 11
Kochen mit Hotte Karotte macht besonders viel Spaß.
Lernen mit dem Ernaehrungskompass im Unterricht.
9 von 11
Lernen mit dem Ernaehrungskompass im Unterricht.
Mit dem Ernährungskompass spielerisch lernen.
10 von 11
Mit dem Ernährungskompass spielerisch lernen.

Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten.

Durch praktisches Lernen im Schulgarten, in der Schulküche und im Klassenzimmer kann Kinder bewusst gemacht werden, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung ist.

Auch interessant

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.