+

Behandlungsmethoden

Gesundheit mit Akupunktur ohne Nadeln

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Dabei spielt die Akupunktur ohne Nadeln eine wichtige Rolle.

Im Menschen befinden sich Energiebahnen, so genannte Meridiane. Durch sie fließen Energieströme (Qi). Sie versorgen nach eigenen speziellen Regeln den ganzen Körper und bilden einen Energiekreislauf.

Bei einem gestörten Energiefluss fühlt sich der Mensch krank. Daraus entstehen Energiemängel oder sogar Energiestaus, die zwangsläufig zu Fehlfunktionen führen. Stören können den Energiefluss Narben, verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder Tattoos.

Bei der Behandlung mit Akupunktur ohne Nadeln wird aus den energievollen Bereichen des Körpers Energie (Qi) abgeleitet und den energiearmen Bereichen das Qi zugeführt. Der Therapeut massiert die Meridiane und/oder gezielt bestimmte Akupunkturpunkte mit einem Akupunkturstäbchen und aktiviert damit Ihre Selbstheilung.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf www.naturheilpraxis-neuberger.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilft Schnaps nach dem Essen wirklich meiner Verdauung?
Besonders auf dem Oktoberfest schmecken deftige Käsespätzle oder eine Schweinshaxe gut. Doch hilft es mir wirklich, wenn ich danach einen Schnaps bestelle?
Hilft Schnaps nach dem Essen wirklich meiner Verdauung?
Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen
Lang anhaltend und sehr unangenehm: So lässt sich ein Muskelkrampf beschreiben. Zum Glück gibt es einige Maßnahmen, mit denen solche Schmerzen verhindert oder zumindest …
Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen
Diese Frau hat Multiple Sklerose - und schaffte Unglaubliches
Mit 30 wurde Julia Hubinger unheilbar krank. Diagnose: Multiple Sklerose. Dennoch ließ sie sich nicht unterkriegen – und erfüllte sich einen Lebenstraum.
Diese Frau hat Multiple Sklerose - und schaffte Unglaubliches
Diese Mutter setzte ihr Kind auf Entzug - und das ist passiert
Lollis, Schokolade, Eis: Viele Kinder sind süchtig nach Süßem. Doch eine Mutter hatte genug davon – und griff zu einer drastischen Maßnahme.
Diese Mutter setzte ihr Kind auf Entzug - und das ist passiert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.