Gesundheitschat: Psychosomatische Beschwerden

Bei manchen Beschwerden verläuft die Suche nach der Ursache erfolglos. In diesem Fall sollte der Betroffene erwägen, psychotherapeutischen Rat einzuholen.

Haben Sie Fragen zum Thema „Psychosomatische Beschwerden“, dann rufen Sie an oder chatten mit uns im Internet: Prof. Dr. Gerhard Schmid-Ott, Ärztlicher Direktor der Berolina Klinik Löhne, Dr. Stefan Renner, Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am St.-Annen-Stift Twistringen und Hilke Göritz-Möller, niedergelassene Ärztin aus Sulingen stehen am Mittwoch, den 28. Oktober, zwischen 18 und 19.30 Uhr, in unserer Redaktion Rede und Antwort.

Rufen Sie an unter 04242/ 58333 oder stellen Sie ihre Fragen im Chat . Zu dem Chat gelangen Sie, indem Sie den Link auf der rechten Seite anklicken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kann man Sport treiben trotz Gelenkschmerzen
Nicht zu hart, nicht zu heftig, nicht zu plötzlich: Stoßbelastungen sind für die Gelenke Gift. Doch mit der richtigen Umsetzung, der nötigen Vorsicht und der einen oder …
So kann man Sport treiben trotz Gelenkschmerzen
Was Detox wirklich bringt
In einer Gesellschaft voller Überfluss liegt der Verzicht im Trend. Entschlacken, Entgiften, Detoxen. Hier ein Gemüsesaft, da ein Ingwertee. Und dann ist da noch das …
Was Detox wirklich bringt
Kaffee ohne schlechtes Gewissen trinken
Zuviel Kaffee ist ungesund? Wissenschaftler sehen das heute anders. Das beliebte schwarze Getränk habe sogar mehr Vorteile als negative Folgen.
Kaffee ohne schlechtes Gewissen trinken
Wie viel Einfluss die Psyche auf eine Krebs-Erkrankung hat
Bekommen depressive Menschen häufiger Krebs? Machen Stress oder Unglück krank? Wissenschaftler sagen: Nein. Beim Umgang mit einer vorhandenen Krebserkrankung spielt die …
Wie viel Einfluss die Psyche auf eine Krebs-Erkrankung hat

Kommentare