+
Häufige Irrtümer rund um Medikamente

Häufige Irrtümer rund um Medikamente

Zu große Pillen können geteilt werden, um sie leichter schlucken zu können! Stimmt nicht. Lesen Sie hier die häufigsten Irrtümer, wenn es um Medikamente geht.

  • Dragees und Kapseln haben häufig eine Schutzschicht, die sie vor dem Magensaft schützt. Wird die Kapsel geteilt, wird die Medizin wirkungslos.
  • Es ist egal, wann die Pillen geschluckt werden. Stimmt nicht: Es gibt eindeutig einen Tagesrhythmus, sodass Medikamente zu unterschiedlichen Tageszeiten verschieden wirken können. Daher sollte man sich an den Rat des Arztes halten.
  • Milch macht Arzneimittel verträglicher. Stimmt nicht, Milch kann die Wirkstoffe umschließen und binden, dann schwächt sich ihre Wirkung ab. Am Besten ist es, Medikamente mit Wasser zu schlucken.
  • Naturheilmittel haben keine unerwünschten Nebenwirkungen! Stimmt nicht, denn Naturheilmittel enthalten häufig sehr wirkungsvolle Substanzen, auf Fragen antwortet auch der Apotheker.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Paracetamol soll diese ungeahnte Gefahr in sich bergen 
Schmerzmittel sind günstig, rezeptfrei – und geraten dennoch immer öfter in Verruf, der Gesundheit zu schaden. Neueste Erkenntnisse sind besorgniserregend.
Vorsicht: Paracetamol soll diese ungeahnte Gefahr in sich bergen 
Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen
Er kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser auch schon heraus. Diesen Impuls zu unterdrücken ist keine gute Idee - man kann …
Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen
Grippewelle 2018: "Falscher" Impfstoff - macht er uns krank?
Schon wieder sieht es so aus, als würde der diesjährige Impfstoff Betroffene nicht ausreichend schützen. Mit weitreichenden Folgen, die gefährlich werden können.  
Grippewelle 2018: "Falscher" Impfstoff - macht er uns krank?
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus
Viele fragen sich, ob sie sich gegen Grippe impfen lassen sollten. Doch es gibt eine weitere Frage: Reicht der günstigere Dreifachimpfstoff aus oder ist der teuere …
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus

Kommentare