Immer mehr Pflegebedürftige in Bayern

München - Immer mehr Menschen in Bayern sind pflegebedürftig. Wie das Statistik-Landesamt am Mittwoch berichtete, stieg die Zahl seit 1999 - als erstmals diese Daten erfasst wurden - um zwölf Prozent.

Ende 2011 wurden im Freistaat 330 000 Pflegebedürftige gezählt. Noch stärker - nämlich um rund 50 Prozent - nahm im selben Zeitraum die Zahl der Pfleger zu. Nach den jüngsten verfügbaren Zahlen waren zuletzt 133 000 Mitarbeiter in Heimen oder bei ambulanten Pflegediensten tätig. Wegen der zunehmenden Lebenserwartung der Menschen wird erwartet, dass der Bedarf an Pflegern auch in Zukunft weiter steigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Erst bekommt eine Frau ein schwarzes Auge, dann stirbt ein Hund in den eigenen vier Wänden. Der Grund ist seltsam, schockierend – und lebensgefährlich zugleich.
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Kokosöl und -wasser werden von Promis und Fitnessgurus mega-gehypt. Doch jetzt kommt heraus: Viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Eine Erkältung ist nervig und kann manchmal sehr lange dauern. Welche Tipps gegen fiese Viren helfen und ob pflanzliche Medikamente was bringen, erfahren Sie hier.
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben
Sind die Gene doch verantwortlich für Homosexualität? Das behauptet jetzt zumindest eine neue Studie. Ihre Erkenntnisse sorgen für Staunen.
Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben

Kommentare