Das Prinzip der Immunonkologie basiert auf der Tatsache, dass das Immunsystem das stärkste und wirkungsvollste Instrument des Körpers zur Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten ist.
1 von 5
Das Prinzip der Immunonkologie basiert auf der Tatsache, dass das Immunsystem das stärkste und wirkungsvollste Instrument des Körpers zur Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten ist.
T-Zellen und Natürliche Killerzellen – die Immunzellen – sind schlagkräftige Waffen des Immunsystems. Neben Krankheitserregern können sie auch Krebszellen aufspüren und bekämpfen.
2 von 5
T-Zellen und Natürliche Killerzellen – die Immunzellen – sind schlagkräftige Waffen des Immunsystems. Neben Krankheitserregern können sie auch Krebszellen aufspüren und bekämpfen.
Krebszellen können Strategien entwickeln, um der Immunkontrolle zu entgehen bzw. das Immunsystem zu unterdrücken. Diese Strategien werden unter dem Begriff „Escape-Mechanismen“ zusammengefasst.
3 von 5
Krebszellen können Strategien entwickeln, um der Immunkontrolle zu entgehen bzw. das Immunsystem zu unterdrücken. Diese Strategien werden unter dem Begriff „Escape-Mechanismen“ zusammengefasst.
An dieser Stelle greift die Immunonkologie an: Die Immunzellen werden wieder in die Lage versetzt, Krebszellen aktiv zu bekämpfen. Aktuell wird eine Vielzahl von innovativen Wirkstoffen und immunonkologischen Therapieansätzen bei verschiedenen Krebsarten untersucht.
4 von 5
An dieser Stelle greift die Immunonkologie an: Die Immunzellen werden wieder in die Lage versetzt, Krebszellen aktiv zu bekämpfen. Aktuell wird eine Vielzahl von innovativen Wirkstoffen und immunonkologischen Therapieansätzen bei verschiedenen Krebsarten untersucht.
Unter www.krebs.de finden Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen zu verschiedenen Krebserkrankungen, deren Diagnose und Therapie. Darüber hinaus werden Services wie Broschüren oder Tipps zur Vorbereitung auf das Arztgespräch angeboten.
5 von 5
Unter www.krebs.de finden Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen zu verschiedenen Krebserkrankungen, deren Diagnose und Therapie. Darüber hinaus werden Services wie Broschüren oder Tipps zur Vorbereitung auf das Arztgespräch angeboten.

www.krebs.de

Immunonkologische Therapien gegen Krebs

Immunonkologische Therapien nutzen die natürlichen Fähigkeiten des körpereigenen Immunsystems zur Krebsbekämpfung und mobilisieren es nachhaltig, Krebszellen zu erkennen und zu zerstören.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne
Regelmäßiges Putzen sorgt dafür, dass Ihre Zähne gesund bleiben. Das ist klar. Doch was Sollten Sie außerdem noch beachten? Schauen Sie in die Bildergalerie.
Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur
Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen möchte, kräftigt …
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur
Cortison - Segen und Fluch eines hochwirksamen Medikaments
Wenn Patienten hören, dass sie Cortison nehmen sollen, geraten sie häufig in Panik. Weil der Wirkstoff früher viel zu hoch dosiert eingesetzt wurde, hatte er starke …
Cortison - Segen und Fluch eines hochwirksamen Medikaments

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.