Das Prinzip der Immunonkologie basiert auf der Tatsache, dass das Immunsystem das stärkste und wirkungsvollste Instrument des Körpers zur Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten ist.
1 von 5
Das Prinzip der Immunonkologie basiert auf der Tatsache, dass das Immunsystem das stärkste und wirkungsvollste Instrument des Körpers zur Erkennung und Bekämpfung von Krankheiten ist.
T-Zellen und Natürliche Killerzellen – die Immunzellen – sind schlagkräftige Waffen des Immunsystems. Neben Krankheitserregern können sie auch Krebszellen aufspüren und bekämpfen.
2 von 5
T-Zellen und Natürliche Killerzellen – die Immunzellen – sind schlagkräftige Waffen des Immunsystems. Neben Krankheitserregern können sie auch Krebszellen aufspüren und bekämpfen.
Krebszellen können Strategien entwickeln, um der Immunkontrolle zu entgehen bzw. das Immunsystem zu unterdrücken. Diese Strategien werden unter dem Begriff „Escape-Mechanismen“ zusammengefasst.
3 von 5
Krebszellen können Strategien entwickeln, um der Immunkontrolle zu entgehen bzw. das Immunsystem zu unterdrücken. Diese Strategien werden unter dem Begriff „Escape-Mechanismen“ zusammengefasst.
An dieser Stelle greift die Immunonkologie an: Die Immunzellen werden wieder in die Lage versetzt, Krebszellen aktiv zu bekämpfen. Aktuell wird eine Vielzahl von innovativen Wirkstoffen und immunonkologischen Therapieansätzen bei verschiedenen Krebsarten untersucht.
4 von 5
An dieser Stelle greift die Immunonkologie an: Die Immunzellen werden wieder in die Lage versetzt, Krebszellen aktiv zu bekämpfen. Aktuell wird eine Vielzahl von innovativen Wirkstoffen und immunonkologischen Therapieansätzen bei verschiedenen Krebsarten untersucht.
Unter www.krebs.de finden Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen zu verschiedenen Krebserkrankungen, deren Diagnose und Therapie. Darüber hinaus werden Services wie Broschüren oder Tipps zur Vorbereitung auf das Arztgespräch angeboten.
5 von 5
Unter www.krebs.de finden Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen zu verschiedenen Krebserkrankungen, deren Diagnose und Therapie. Darüber hinaus werden Services wie Broschüren oder Tipps zur Vorbereitung auf das Arztgespräch angeboten.

www.krebs.de

Immunonkologische Therapien gegen Krebs

Immunonkologische Therapien nutzen die natürlichen Fähigkeiten des körpereigenen Immunsystems zur Krebsbekämpfung und mobilisieren es nachhaltig, Krebszellen zu erkennen und zu zerstören.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland
Wen hat die Grippe erwischt? Gibt es eine Influenza-Epidemie? Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) wertet regelmäßig Daten von Haus- und Kinderärzte aus. Die Infos …
Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland
So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 
Eine angeknackste oder gar gebrochene Rippe tut höllisch weh. "Augen zu und durch" ist dann der falsche Weg. Denn die Verletzung kann schwerwiegende Folgen haben.
So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 
Von Glück und Gesundheit: Trends bei Wellness-Reisen
Wächst der berufliche Stress, nimmt der Wunsch nach Entspannung und Erholung zu. Dafür bieten sich Reisen natürlich an - kein Wunder also, dass der Megatrend Wellness im …
Von Glück und Gesundheit: Trends bei Wellness-Reisen
Trainieren mit dem Gymnastikball
Er ist ein bewährtes Mittel, um den Rücken fit zu halten. Und wer auf ihm sitzt, merkt schnell, wie schwer es ist, die Balance zu halten. Genau das macht den …
Trainieren mit dem Gymnastikball

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.