+
Die Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie wird geleitet von den Privatdozenten Dr. med. dent. Sönke Harder und Dr. med. dent Christian Mehl.

Infoveranstaltung am 19. März 2016

Implantatzentrum München: Feste dritte Zähne an einem Tag

Feste dritte Zähne an einem Tag – dieses Behandlungskonzept der Praxisklinik in München bietet die Möglichkeit, bei vollständiger Zahnlosigkeit oder bei drohendem Zahnverlust feste dritte Zähne innerhalb eines Tages auf Implantaten zu verankern.

Ermöglicht wird dies durch spezielle Zahnimplantate, die mit einer sehr hohen Festigkeit in den verbleibenden Kieferknochen eingebracht werden können. Anschließend wird in der OP ein festsitzender Zahnersatz auf den Implantaten befestigt. Sie können noch am selben Tag wieder unbeschwert lachen und zubeißen.

Die Vorteile des All-on-4™ Verfahrens auf einem Blick

  1. Feste Zähne an einem Tag durch modernste Implantattechnik
  2. Keine Gaumenbedeckung durch individuellen Zahnersatz
  3. Kein Knochenaufbau durch innovative OP-Techniken
  4. Kurze Behandlungsdauer und wenige Behandlungstermine
  5. Kostengünstigeres Verfahren als bei herkömmliche Implantationen
  6. Sofortbelastung

Im Implantatzentrum München kümmern sich zertifizierte Spezialisten um Sie, die langjährige Erfahrung in der Implantologie und Prothetik mitbringen, für ihre Forschungen in diesem Bereich mehrfach ausgezeichnet wurden und umfangreiche Fachliteratur veröffentlicht haben. Fragen zu All-on-4™ beantworten Ihnen die Zahnärzte des Implantatzentrums Münchens natürlich auch gerne persönlich.

Implantate ohne Knochenaufbau

All-on-4™ ist zwar eine gute Lösung für Menschen, die gar keine oder keine erhaltungswürdigen Zähne mehr haben, aber längst keine Standardbehandlung in deutschen Praxen. Die Privatdozenten Dr. Harder und Dr. Mehl sind vom All-on-4™ überzeugt: „Das Verfahren ist schonend und zeitsparend.“ Da nur wenige Implantate notwendig sind, auf denen die Brücken befestigt werden, ist die Wundheilung schnell abgeschlossen. Schon nach wenigen Stunden sind alle Implantate an Ort und Stelle. Bei konventionellen Implantatversorgungen ziehen sich die Sitzungen je nach Fall drei bis 18 Monate hin und verlangen viel Geduld vom Patienten.

Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie

All-on-4™ nur in Spezialpraxen

Dr. Harder und Dr. Mehl haben die Fortschritte der Implantologie hautnah miterlebt: Sie sind Hochschullehrer an der Universität in Kiel und wurden für ihre Forschungen im Bereich Implantologie mehrfach ausgezeichnet. Beide gehören zu den wenigen Spezialisten, die feste Zähne an einem Tag anbieten. Nur Zahnärzte, die das All-on-4™-Verfahren regelmäßig anwenden, verfügen über entsprechend aufwändig ausgestattete Praxen.

Feste Zähne an einem Tag: Informationsveranstaltung am 19. März 2016

Die Spezialisten für das "All-on-4™-Verfahren" informieren am 19. März 2016 von 14 bis 16 Uhr in ihrer Praxis in München.

Anmeldung unter:

Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie
Volkartstraße 5
80634 München
Tel.: 089571544
Web: www.zahnärzte-münchen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Rick La Flare wog fast 230 Kilogramm. Als seine Gesundheit in Gefahr ist, entschließt er sich, sein Leben radikal zu ändern. Mit weitreichenden Folgen.
Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Spülen Sie nach dem Toilettengang erst, wenn der Klodeckel geschlossen ist? Wenn nicht, tun Sie es wahrscheinlich, wenn Sie das gelesen haben.
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt …
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich
Über seltene Krankheiten denken wir meist noch seltener nach, weil nur wenige Menschen daran erkranken. Dennoch gibt es rund 8.000 verschiedene davon weltweit.
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.