+
Frühzeitig erkannt, können Gefäßkrankheiten gut behandelt werden.

WISSENSCHAFFT Heilung

Infoveranstaltung im Klinikum rechts der Isar: Gesunde Gefäße von Kopf bis Fuß

Wer unter Durchblutungsstörungen und Krampfadern leidet, sollte sich vom Arzt über Möglichkeiten der Behandlung beraten lassen.

Wer unter Erkrankungen an den Gefäßen (z.B. Durchblutungsstörungen oder Krampfadern) leidet, sollte sich vom Arzt über Möglichkeiten der Behandlung beraten lassen. Nur so kann schwerwiegende Folgen, wie etwa ein Schlaganfall oder einer Thrombose, vorgebeugt werden.

Die Ambulanz der Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie des Klinikums rechts der Isar lädt Patienten, Interessierte, Angehörige und Kollegen herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.

Diese wird am 29.09.2018 von 10-14 Uhr in der Ambulanz unseres Gefäßzentrums stattfinden. Eine Teilnahmeanmeldung ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich.

Vorträge zu Gefäßerkrankungen im Klinikum rechts der Isar

  • Durchblutungsstörungen der Beine
  • Erkrankungen der Halsschlagader
  • Aussackung der Hauptschlagader (Aortenaneurysma)
  • Krampfadern und Venenthrombose

Gefäßspezialisten beantworten Ihre Fragen

Sie werden viel Wissenswertes über „Gesunde Gefäße von Kopf bis Fuß“ erfahren. Außerdem wird es für Sie ganz viele Möglichkeiten geben Ihre persönlichen Fragen mit den Gefäßspezialisten zu besprechen. Neben der Möglichkeit von Experten informiert zu werden, können Sie sich auch mit Betroffenen austauschen.

Das Einsatzspektrum der Gefäßspezialisten erstreckt sich von Kopf bis Fuß – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Es reicht von den Halsschlagadern über die Hauptschlagader (Aorta) bis hin zu den Becken- und Beingefäßen.

Einblick in den Alltag des Gefäßzentrums & Kennenlernen der Bierkönigin

Bei vielen Patienten können während eines einzigen Termins im Klinikum, zusammen mit Kardiologen, Angiologen, Nephrologen, Radiologen, Neurologen und Anästhesisten, alle notwendigen Voruntersuchungen vorgenommen werden; das spart Zeit und Mühe.

Als Highlight werden wir Ihnen einen Einblick in den Alltag des Gefäßzentrums der Poliklinik für Gefäßchirurgie geben, welches sich seit März 2018 im Neubau des sogenannten OP-Zentrums-Nord befindet. Der separate Eingang, zirka 150 Meter vom Haupteingang entfernt, ist gut durch die benachbarten, markanten roten Säulen an der Ismaninger Straße zu erkennen.

So gelangen Sie zur Ambulanz der Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie des Klinikums rechts der Isar:

Wegbeschreibung

Die technische Ausstattung unserer Gefäßambulanz im neuen OP-Zentrum Nord gehört zum Neuesten, was die Spitzenmedizin in Europa derzeit bieten kann. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der bayrischen Bierkönigin 2018. Von 9.30-10.30 Uhr wird sie als Mitarbeiterin unserer Klinik auf der Veranstaltung präsent sein. Bei Weißwurscht und Brezn!

Gesunde Gefäße: Infoveranstaltung am Klinikum rechts der Isar

Kontaktdaten

Klinikum rechts der Isar
Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. H.-H. Eckstein
Ismaninger Straße 22
81675 München
E-Mail: gefaesschirurgie@mri.tum.de
Tel.: (089) 41 40 - 21 67
Web: www.gchir.mri.tum.de/

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wappnen Sie sich: Grippewelle kommt erst noch nach Bayern
Seit Anfang Oktober ist in Bayern Grippesaison. Noch verläuft sie deutlich milder als 2017/2018. Doch die richtige Grippewelle kommt wohl erst noch.
Wappnen Sie sich: Grippewelle kommt erst noch nach Bayern
Bestrahlte Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Helfen sie wirklich gegen Vitamin-D-Mangel?
Zuwenig Vitamin D erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Osteoporose. Untersuchungen zeigen, dass mehr als die Hälfte der Deutschen unterversorgt sind. Können …
Bestrahlte Vitamin-D-Pilze bei Kaufland: Helfen sie wirklich gegen Vitamin-D-Mangel?
Studie über Heilfasten: Diese positiven Effekte kannten Sie sicher noch nicht
Nur rund 200 Kalorien täglich: Fasten ist hart, doch viele schwören darauf. Ein Forscherteam befasste sich jetzt mit den Auswirkungen auf die Gesundheit.
Studie über Heilfasten: Diese positiven Effekte kannten Sie sicher noch nicht
Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren - ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.