Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 
+
Was ist Inkontinenz?

Was ist Inkontinenz?

Der Arzt bezeichnet den unwillkürlichen, unfreiwilligen Harnverlust als Harn- inkontinenz. Der Betroffene ist außerstande, den Zeitpunkt des Wasserlassens selbst zu bestimmen.

Dies kann verschiedene Ursachen haben: Störungen von Harnblase, Harnröhre, Harnblasenschließmuskel, Beckenbodenmuskulatur, Nerven, die diese Organe versorgen, oder eine vergrößerte Vorsteherdrüse beim Mann.

Die Zahl der Betroffenen, die medizinische Hilfe sucht, steigt unter anderem auch durch eine zunehmende Aufklärung. So sind in Deutschland etwa sechs Millionen Menschen an einer Harninkontinenz erkrankt.

Dranginkontinenz

Der nicht unterdrückbare imperative Harndrang führt zum Urinverlust, bevor die Toilette erreicht ist. Hier kann die Wahrnehmung der Blasenfüllung im Sinne eines vorzeitigen Füllungsgefühls etwa durch eine Entzündung, durch Blasensteine oder Einengung gestört sein.

Enuresis

Enuresis ist die ungewollte, vollständige, normale Blasenentleerung am falschen Platz und zur falschen Zeit, die selten tagsüber, vor allem aber in der Nacht auftritt.

Nykturie 

Nykturie ist die vermehrte nächtliche Harnentleerungen, auch ohne größere abendliche Flüssigkeitsaufnahme. Die Ursachen dafür können Herzinsuffizienz (wenn die begleitenden Ödeme nachts ausgeschwemmt werden), eine Blasenentleerungsstörungen, etwa aufgrund einer Prostatavergrößerung mit verminderter Blasenkapazität, oder einer Nierenfunktionsstörung sein. Mehr Infos unter www.kontinenz-gesellschaft.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt
Ein Tweet sorgt im Netz gerade für mächtig Spott und Gelächter. Der Grund dafür: ein kurioses Rezept für eingekochtes Wasser mit einer ganz besonderen Wirkung.
Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt
Mädchen kreischt laut auf Boygroup-Konzert - dann passiert das Unglaubliche
Als ein Mädchen aus Texas nach einem Konzertbesuch, bei dem sie sich wohl die „Lunge aus dem Hals schrie“, über Kurzatmigkeit klagt, finden die behandelnden Ärzte etwas …
Mädchen kreischt laut auf Boygroup-Konzert - dann passiert das Unglaubliche
Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen
Wenn Asthmatiker nachts von Hustenattacken gequält werden, sollten sie immer einen Arzt aufsuchen. Denn hinter nächtlichem Husten kann vieles stecken.
Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen
Die Krätze ist auf dem Vormarsch - und sie ist hochansteckend
Die Krätze kommt wieder stärker denn je, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist auf dem Vormarsch - und sie ist hochansteckend

Kommentare