+
So geht es vielen: Eigentlich wollte man abends noch Joggen gehen, doch dann landet man auf dem Sofa und schaut fern. Manchmal braucht der Körper einfach etwas Ruhe. Foto: Monika Skolimowska

Bedürfnis nach Ruhe

Dem inneren Schweinehund ruhig mal nachgeben

Gerade im Winter, wenn es draußen dunkel und kalt ist, können sich viele nach Feierabend nicht mehr zum Sport durchringen. Sie sollten deshalb aber nicht mit sich hadern. Manchmal ist die Antriebslosigkeit auch ein Zeichen des Körpers.

Duisburg (dpa/tmn) - Manchmal muss man sich einfach geschlagen geben: Dann hat der innere Schweinehund gewonnen und man liegt abends auf dem Sofa statt seine geplante Jogging-Runde zu drehen.

Das ist dann zwar ärgerlich, aber nicht dramatisch - denn mitunter will einem der innere Schweinehund zeigen, dass der Tag einfach extrem anstrengend war, erläutert der Landessportbund Nordrhein-Westfalen.

In solchen Momenten verlange der Körper zurecht nach einer Auszeit und etwas Ruhe, die man ihm auch gönnen sollte. Zwar sei es wichtig, sich regelmäßig zu bewegen. Aber noch wichtiger sei es, achtsam mit sich umzugehen und das zu tun, was für einen selbst gut und sinnvoll ist.

Landessportbund NRW zum Schweinehund

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann
Schnell zur Bikinifigur: Das verspricht die Diät Low-Carb. Doch Ärzte warnen davor, zu wenig Kohlenhydrate zu essen. Wie gesund ist die Ernährung wirklich?
Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann
So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen
Im Schlaf regeneriert sich unser Körper. Aber wer glaubt, dass er ruht, irrt gewaltig. Besonders während der REM-Phase geht es in den unteren Regionen mächtig ab.
So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen
20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab
Eine 20-jährige Amerikanerin hat sich eine besondere Pediküre gegönnt – doch nur wenige Monate später erlebt sie einen Schrecken. Eine Ärztin warnt jetzt davor.
20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab
Spendenaktion: Achtjähriger kämpft gegen Krebs, der nur Kinder befällt
Lukas ist gerade einmal acht Jahre alt und muss gegen einen übermächtigen Gegner kämpfen. Der quirlige Junge hat einen Tumor im Hirnstamm und braucht eine spezielle …
Spendenaktion: Achtjähriger kämpft gegen Krebs, der nur Kinder befällt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.