+
Patienten werden Leistungen und Krankengeld verwehrt und viele Patienten kennen ihre Rechte nicht.

Kritik am Gesundheitsystem

Kassen verweigern oft Krankengeld und Leistungen

Berlin - Viele Patienten haben es in Deutschland schwer. Wo es im Gesundheitswesen besonders hakt, zeigt jetzt der Jahresbericht der Unabhängige Patientenberatung Deutschland.

Patienten in Deutschland werden regelmäßig ungerechtfertigt medizinische Leistungen und Krankengeld verweigert. Das geht aus einer Analyse von 75.000 Beratungsgesprächen hervor, die die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) innerhalb eines Jahres führte, wie die Organisation am Montag in Berlin mitteilte.

Problem Krankengeld

In 4900 Fällen bestehe begründeter Verdacht, dass Krankenkassen, Ärzte oder Kliniken Leistungen verwehrten, die Versicherten zustanden.

In fast 1000 Fällen habe es Probleme beim Krankengeld gegeben: Kassen gaben keine richtigen Auskünfte, verweigerten ungerechtfertigt die Zahlung oder setzten die Versichten unter Druck, wieder zu arbeiten.

Seit 2006 berät die UPD im Auftrag des Gesetzgebers unabhängig und kostenfrei in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen. Seit 2011 wurde dieser Auftrag durch das "Aufzeigen von Problemlagen im Gesundheitssystem" erweitert. Einmal jährlich berichtet die UPD daher über die Erkenntnisse ihrer Beratungsarbeit an den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten.

So viel kassieren niedergelassene Ärzte

So viel kassieren niedergelassene Ärzte

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt
Zucker ist ein Stoff, der uns das ganze Leben lang begleitet. Doch stimmt es wirklich, dass Zucker uns nicht nur fett, sondern auch krank und blind machen kann?
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt

Kommentare