+
Die Diagnose Krebs nimmt zu: Fast eine halbe Million Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Krebs.

Bösartige Tumore

Jeder Vierte stirbt an Krebs

Wiesbaden - Darmkrebs, Lungenkrebs oder Brustkrebs - jeder vierte Todesfall aus dem Jahr 2011 geht in Deutschland auf Krebs zurück.

Der Anteil der bösartigen Tumorerkrankungen unter den Gestorbenen sei in den vergangenen 30 Jahren um fast 25 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden zum Weltkrebstag am Montag mit. Die meisten Menschen sterben zwar nach wie vor an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diese seien aber in dem Zeitraum um fast ein Viertel (23 Prozent) zurückgegangen.

2011 starben in Deutschland 852.328 Menschen. Darunter waren fast ein Drittel Erkrankungen der Verdauungsorgane. Bei den Männern folgten Lungen- und Bronchialkrebs (31.293 Sterbefälle/ 26 Prozent), bei Frauen Brustkrebs (17.815 Fälle/ 18 Prozent).

Brustkrebs - Anleitung zur Selbstuntersuchung

Brustkrebs - Anleitung zur Selbstuntersuchung

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt
Zucker ist ein Stoff, der uns das ganze Leben lang begleitet. Doch stimmt es wirklich, dass Zucker uns nicht nur fett, sondern auch krank und blind machen kann?
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt

Kommentare