+
Einatmen und Ausatmen: Jeep Yoga. 

Für Körper und Geist

Abgefahren! "Jeep Yoga" ist der neueste Trend 

Hatha Yoga, Karma Yoga oder Kundalini Yoga - mittlerweile gibt es unzählige Arten Yoga zu praktizieren. Nun gibt es einen neuen Yogastil: Jeep Yoga.   

Sonnengruß, Kobra, Krieger und Hund bis hin zu Dreieck und Baum - sind bekannte Yoga-Stellungen. Normalerweise braucht es beim Yoga weder einen bestimmten Ort noch spezielles Equipment. Beim sogenannten Jeep Yoga gehört jedoch ein echter Jeep zum Programm. Wie das dann funktioniert, zeigen Fotos auf Instagram. Ob, der Geländewagen eine besondere Wirkung auf Körper und Seele hat, wird leider nicht verraten.

Der Kopfstand ist eine der wichtigsten Yogastellungen. Für die meisten Yogis ist er die Königsdisziplin.

Unglaublich!

Bei Problemen mit dem Rücken ist von der Brücke abzuraten. Diese Ausführung auf dem Jeep ist jedoch "awesome!"

Auch diesen Mann hat scheinbar das Jeep-Yoga-Fieber gepackt. "Er sieht etwas gequält aus".

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Rick La Flare wog fast 230 Kilogramm. Als seine Gesundheit in Gefahr ist, entschließt er sich, sein Leben radikal zu ändern. Mit weitreichenden Folgen.
Mann verliert fast 130 Kilo - er ist kaum wiederzuerkennen
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Spülen Sie nach dem Toilettengang erst, wenn der Klodeckel geschlossen ist? Wenn nicht, tun Sie es wahrscheinlich, wenn Sie das gelesen haben.
Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt …
Eltern können Babys auf Diabetes-Risiko testen lassen
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich
Über seltene Krankheiten denken wir meist noch seltener nach, weil nur wenige Menschen daran erkranken. Dennoch gibt es rund 8.000 verschiedene davon weltweit.
Unglaublich: Diese Krankheiten gibt es wirklich

Kommentare