+
Porree enthält viele Ballaststoffe und reichlich Folsäure. Die enthaltene Schwefelverbindung Allicin wirkt außerdem antibakteriell und antioxidativ. Foto: Kai Remmers

Kaum Kalorien, viele Vitaminen: Porree gilt als Kraft-Gemüse

Lauch oder Porree ist viel mehr als nur Suppengemüse. Es eignet sich wunderbar als Beilage, ist gesund und kalorienarm.

Porree schmeckt als Suppengemüse, in Quiches, Salaten oder einfach als Beilagengemüse zu Fleisch oder Fisch. Und die weiß-grünen Stangen, auch als Lauch bekannt, sind besonders gesund, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

So enthalten sie viele Ballaststoffe und reichlich Folsäure, die für Wachstums- und Entwicklungsprozesse im Körper wichtig ist. Lauch ist aber auch reich an Vitaminen wie E, B1, B6 und C. Außerdem sind die Mineralstoffe Kalium und Kalzium enthalten. Mangelware sind dagegen: Kalorien. 100 Gramm des Gemüses enthalten laut aid gerade mal 24 Kalorien.

Ursache für den intensiven Geruch und Geschmack des Porrees ist das sogenannte Allicin. Diese Schwefelverbindung wirkt antibakteriell und antioxidativ, sie schützt die Körperzellen also vor freien Radikalen. Geschichtlich hat Porree einen Ruf als Kraft-Gemüse - schon im alten Ägypten sowie in Rom soll man ihn gern gegessen haben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hauptsache, gut versichert: Erste Hilfe für Urlauber
Wer den Urlaub außerhalb von Deutschland verbringt, sollte Vorsorge für einen medizinischen Notfall treffen. Ideal ist es, eine private Auslandskrankenversicherung …
Hauptsache, gut versichert: Erste Hilfe für Urlauber
Die Barriere intakt lassen: Juckreiz nicht nachgeben
Juckreiz ist sehr unangenehm. Deswegen fangen viele Betroffene an zu kratzen. Doch das kann einen Teufelskreis in Bewegung setzen. Besser ist eine andere Reaktion.
Die Barriere intakt lassen: Juckreiz nicht nachgeben
Dieser bizarre Beauty-Trend bei Frauen ist nicht nur schmerzhaft …
Geht dieser bizarre Beauty-Trend etwa zu weit? Frauen lassen sich jetzt oben rum Injektionen verabreichen, um Models wie Kendall Jenner oder Gigi Hadid nachzuahmen.
Dieser bizarre Beauty-Trend bei Frauen ist nicht nur schmerzhaft …
Dehnungsstreifen: Mit diesen Hausmitteln werden Sie sie endlich los
Nach der Schwangerschaft, einer Gewichtsabnahme oder Pubertät: Manche Frauen schlagen sich mit lästigen Dehnungsstreifen herum. Was dagegen hilft, erfahren Sie hier.
Dehnungsstreifen: Mit diesen Hausmitteln werden Sie sie endlich los

Kommentare