+
Der Schnaps nach dem Essen soll angeblich die Verdauung fördern. Bei Sodbrennen kann er jedoch unangenehme Folgen haben.

Verdauung

Kein Verdauungsschnaps bei Sodbrennen

Jeder fünfte leidet unter Sodbrennen. Auf den Verdauungsschnaps nach dem Essen sollte man dabei verzichten, denn er reizt die Speiseröhre zusätzlich.

Baierbrunn - Der berühmte Verdauungsschnaps ist bei Sodbrennen keine gute Idee, schreibt das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Alkohol reizt die Speiseröhrenschleimhaut zusätzlich und lässt den Schließmuskel am Magen erschlaffen - beides Mechanismen, die das Sodbrennen fördern.

Beim Sodbrennen steigt saurer Magensaft in die Speiseröhre und hinterlässt einen unangenehmes Geschmack. Halb so wild: Oft hilft schon ein Glas Wasser, um die Speiseröhre wieder frei zu spülen. Halten die Beschwerden länger an, kann ein Säurebinder (Antazidum) helfen oder ein Protonenpumpenhemmer, der schon die Säurebildung im Magen bremst. Bei hartnäckigem Sodbrennen länger als vier Wochen sollte der Arzt die Ursache abklären.

ots 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher untersuchen die "Fressfalle Chips"
Einmal angefangen, kann man kaum noch aufhören: Manche Lebensmittel sind einfach zu verführerisch. Anhand von Chips untersuchen Forscher, warum das so ist - und haben …
Forscher untersuchen die "Fressfalle Chips"
Magensäureblocker nur kurzzeitig einnehmen
Magensäureblocker helfen gegen akutes Sodbrennen. Allerdings ist das Medikament nicht für eine dauerhafte Einnahme geeignet. Wer häufig an einer Übersäuerung des Magens …
Magensäureblocker nur kurzzeitig einnehmen
Frau heilt ihr Alzheimer - mit dieser simplen Diät, die jeder nachmachen kann
Sylvia Hatzer erkannte nicht mal mehr ihren eigenen Sohn. Zudem fühlte sie sich verfolgt. Bis sie ihre Ernährung umstellte - und sich ihr Leben komplett veränderte.
Frau heilt ihr Alzheimer - mit dieser simplen Diät, die jeder nachmachen kann
Wer an diesem Pilz riecht, der kommt gewaltig
Dass Zauberpilze, sogenannte "Magic Mushrooms", eine halluzinogene Wirkung haben, ist bekannt. Nun soll ein exotischer Pilz Frauen zum Orgasmus bringen.
Wer an diesem Pilz riecht, der kommt gewaltig

Kommentare