+
Ein Patient muss vor einer Operation immer ausführlich aufgeklärt werden. Foto: Rolf Vennenbernd

Patientenrechte

Keine Aufklärung über OP-Risiko: Schmerzensgeld

Ein Patient wird an der Wirbelsäule operiert und hat hinterher starke Schmerzen. Über das Risiko einer Querschnitts-Lähmung wurde er vor der Operation nicht aufgeklärt. Bekommt er Schmerzensgeld? Über diese Frage hatte das Oberlandesgericht Köln zu entscheiden.

Köln (dpa/tmn) - Patienten kann ein Schmerzensgeld zustehen, wenn sie nicht ausreichend über die Risiken einer Operation aufgeklärt werden und infolge der Operation Beschwerden haben. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins hin.

In einem verhandelten Fall am Oberlandesgericht (OLG) Köln wurde ein Mann an der Wirbelsäule operiert. Er hatte eine Lasernukleotomie. Dadurch wird die Bandscheibe so behandelt, dass sich der von ihr ausgehende Druck verringert. Nach der Operation war zunächst der rechte Arm und das rechte Bein des Mannes gelähmt. Diese Lähmung ging zurück, dafür hatte er weiterhin motorische Einschränkungen, brennende Schmerzen in den Händen und Füßen sowie eine gestörte Blasenfunktion. Der Mann klagte auf Schmerzensgeld. Er führte an, die Operation sei nicht nötig und fehlerhaft und die Nachbereitung unzureichend gewesen. Auch sei er nicht über das Risiko einer Querschnittsbehandlung sowie über Behandlungsalternativen aufgeklärt worden.

Das Gericht sprach dem Mann 75 000 Euro zu (Az.: 5 U 8/14). Die Klinik habe nicht nachweisen können, dass sie den Patienten über das Risiko einer Querschnittslähmung aufgeklärt hat. Durch die Operation sei das Rückenmarkt geschädigt worden und bei dem Patienten in der Folge ein Dauerschaden aufgetreten.

Urteil des OLG Köln

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz
Handlesen ist für viele esoterischer Humbug. Doch können die Linien auf der Handwurzel von oben nach unten wirklich mehr über unser Schicksal verraten?
Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz
Was Reflexe über unsere Nerven aussagen
Mit einem Reflex-Test kann der Hausarzt herausfinden, ob die Nervenbahnen des Patienten noch gut funktionieren. Doch warum wird dabei das Hämmerchen gerade an das Knie …
Was Reflexe über unsere Nerven aussagen
Kompressionsstrümpfe steigern beim Laufen nicht die Leistung
Ein verbreiteter Tipp unter Läufern lautet: Das Tragen von Kompressionsstrümpfen während des Trainings fördert die Leistung. Was ist dran?
Kompressionsstrümpfe steigern beim Laufen nicht die Leistung
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz
Eine Frau stirbt, nachdem sie zwei Stunden die Küche geputzt hatte. Denn in ihrem Putzmittel war Ammoniak enthalten. Die Folge: eine Vergiftung.
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.