+
Ein Glas Apfelsaft: Kinder sollten Saft nur mit Wasser oder Tee verdünnt trinken. Das rät die Verbraucherzentrale Sachen. 

Kinder nur verdünnten Saft trinken lassen

Leipzig - Kinder sollten Saft nur mit Wasser oder Tee verdünnt trinken. Denn der im Saft enthaltene Fruchtzucker (Fructose) kann bei ihnen bereits in geringen Mengen Durchfall und Bauchschmerzen verursachen.

Das erläutert die Verbraucherzentrale Sachen in Leipzig. Der Grund dafür ist, dass Kinder nicht so viel Fructose wie Erwachsene vertragen. “Ein Glas purer Saft am Tag ist eigentlich genug“, sagt Fachreferent Jens Luther. Am besten sollte der Obstsaft aber im Verhältnis 1:3 verdünnt werden.

Dass zu viel Fruchtzucker für Verdauungsprobleme sorgt, liege daran, dass der Dünndarm ihn nur bedingt aufnehmen kann, erklären die Verbraucherschützer. Der übrige Zucker gelange in den Dickdarm. Dort entstünden Verdauungsgase, die zu Beschwerden führen können. Dies geschieht beim Safttrinken eher als beim Essen einer Portion Obst, da für den Saft eine größere Menge an Obst benötigt wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen
Wenn Asthmatiker nachts von Hustenattacken gequält werden, sollten sie immer einen Arzt aufsuchen. Denn hinter nächtlichem Husten kann vieles stecken.
Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen
Die Krätze ist auf dem Vormarsch - und sie ist hochansteckend
Die Krätze kommt wieder stärker denn je, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist auf dem Vormarsch - und sie ist hochansteckend
Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks
Energy-Drinks machen munter, schmecken süß und sind beliebte Alltag- und Partydrinks. Doch diese bewegende Geschichte erzählt die dunkle Seite der Koffein-Booster.
Mann hat riesiges Loch im Schädel - wegen zu vieler Energydrinks
Auch Kinder können eine Reha in Anspruch nehmen
Nach einer Operation steht bei Erwachsenen oft eine Reha an. Was für die Großen selbstverständlich ist, gilt auch für die Kleinen. Für Kinder werden verschiedene …
Auch Kinder können eine Reha in Anspruch nehmen

Kommentare