+
Nach überstandenem Lymphdrüsenkrebs freuen sich Caroline W. und Lars H. über ihren Sohn Maximilian. Erstmals ist in Deutschland ein Kind auf die Welt gekommen, dessen Mutter vor einer Krebsbehandlung Eierstockgewebe entnommen und später wieder eingepflanzt worden war.

Wunschkind durch reimplaniertes Eierstock-Gewebe

Dresden - Erstmals ist in Deutschland ein Kind auf die Welt gekommen, dessen Mutter vor einer Krebsbehandlung Eierstockgewebe entnommen und später wieder eingepflanzt worden war.

Die Frau war nach Angaben des Gynäkologen-Teams aus Dresden, Erlangen und Bonn auf natürliche Weise schwanger geworden, nachdem sie Lymphdrüsenkrebs überstanden hatte. Der kleine Maximilian - ein Wunschkind - kam bereits im Oktober 2011 per Kaiserschnitt zur Welt.

Vor Chemotherapie und Bestrahlung war der Patientin das Eierstock-Gewebe entnommen und tiefgefroren worden, wie der Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Dresden, Professor Wolfgang Distler, der Nachrichtenagentur dpa sagte. „Mittels Proben konnten wir zudem weltweit erstmals nachweisen, dass die Eizelle, die zur Schwangerschaft führte, nur aus dem Retransplantat stammen kann.“

Das sind die beliebtesten Babynamen 2011

Das waren die beliebtesten Babynamen 2011

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kind mit 50? Social Freezing machts möglich - doch der Haken an der Sache ist gewaltig
Viele Frauen beschäftigt die Frage, ob und wann sie Kinder wollen. Weil die Fruchtbarkeit im Alter abnimmt, liebäugeln manche mit einer neuartigen Methode - dem Social …
Kind mit 50? Social Freezing machts möglich - doch der Haken an der Sache ist gewaltig
Langes Objekt: Was dieser Mann 20 Jahre lang im Darm hatte, schockiert zutiefst
Was ein Mann vor Jahrzehnten aus traurigen Gründen verschluckte, wurde ihm kürzlich entfernt. Wenn der Gegenstand länger im Darm geblieben wäre, hätte das tödlich enden …
Langes Objekt: Was dieser Mann 20 Jahre lang im Darm hatte, schockiert zutiefst
Werden Menschen durch E-Zigaretten lungenkrank?
Statt zum Tabak greifen viele Raucher inzwischen zur E-Zigarette, weil sie sie für weniger schädlich halten. Doch ist die Dampf-Variante wirklich harmloser? Mehrere …
Werden Menschen durch E-Zigaretten lungenkrank?
Wespen greifen wieder an: Mit diesem genialen Trick halten Sie die Insekten auf Abstand
Im Spätsommer schwirren sie wieder mit Vorliebe unsere Teller an: Wespen. Wer panische Angst hat, gestochen zu werden, sollte es mal mit diesem einfachen Kniff versuchen.
Wespen greifen wieder an: Mit diesem genialen Trick halten Sie die Insekten auf Abstand

Kommentare