+
Nach überstandenem Lymphdrüsenkrebs freuen sich Caroline W. und Lars H. über ihren Sohn Maximilian. Erstmals ist in Deutschland ein Kind auf die Welt gekommen, dessen Mutter vor einer Krebsbehandlung Eierstockgewebe entnommen und später wieder eingepflanzt worden war.

Wunschkind durch reimplaniertes Eierstock-Gewebe

Dresden - Erstmals ist in Deutschland ein Kind auf die Welt gekommen, dessen Mutter vor einer Krebsbehandlung Eierstockgewebe entnommen und später wieder eingepflanzt worden war.

Die Frau war nach Angaben des Gynäkologen-Teams aus Dresden, Erlangen und Bonn auf natürliche Weise schwanger geworden, nachdem sie Lymphdrüsenkrebs überstanden hatte. Der kleine Maximilian - ein Wunschkind - kam bereits im Oktober 2011 per Kaiserschnitt zur Welt.

Vor Chemotherapie und Bestrahlung war der Patientin das Eierstock-Gewebe entnommen und tiefgefroren worden, wie der Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Dresden, Professor Wolfgang Distler, der Nachrichtenagentur dpa sagte. „Mittels Proben konnten wir zudem weltweit erstmals nachweisen, dass die Eizelle, die zur Schwangerschaft führte, nur aus dem Retransplantat stammen kann.“

Das sind die beliebtesten Babynamen 2011

Das waren die beliebtesten Babynamen 2011

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wellnessgetränke: Sind sie wirklich so gesund?
Gesundheitsdrinks liegen voll im Trend. Manche versprechen aber mehr, als sie tatsächlich leisten können. Die hochgelobten Wellnessgetränke in der Übersicht.
Wellnessgetränke: Sind sie wirklich so gesund?
Langes Sitzen im Schneidersitz kann die Knie belasten
Eigentlich heißt es, dass der Schneidersitz eine für den Körper gesunde Haltung ist. Er kommt vor allem in der Meditation und in Yoga-Übungen vor. Doch auch im …
Langes Sitzen im Schneidersitz kann die Knie belasten
Von wegen gesund: So sehr schaden Kokosprodukte unserem Körper
Kokosöl und -wasser gelten bei Promis und Fitnessgurus als besonders gesund. Doch viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Von wegen gesund: So sehr schaden Kokosprodukte unserem Körper
Trinken bei Hitze: Auf diese Mythen fällt jeder rein
Mindestens drei Liter pro Tag trinken? Und dann nur lauwarmes Wasser? Über das Trinken gibt es einige Tipps, die man beherzigen sollte. Doch was ist dran an diesen …
Trinken bei Hitze: Auf diese Mythen fällt jeder rein

Kommentare