Klinik
+
Klinik-Patienten klagen über Hektik und Stress im Krankenhaus.

Klinik-Patienten nervt frühes Wecken

Baierbrunn - Wer schon einmal in einem Krankenhaus war, weiß: Ausschlafen ist meist nicht drin. Schwestern und Pfleger bringen das Frühstück, schütteln die Betten auf, die Untersuchungen beginnen. Vielen Patienten ist das eindeutig zu früh.

Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau". Fast jeder Zweite (44,7 %), der in den vergangenen drei Jahren stationär behandelt wurde, klagt, er hätte sich einfach nicht an die frühen Weck- und auch Essenszeiten gewöhnen können.

Nahezu ein Drittel (30,7 %) beschwert sich zudem über andauernde Unruhe im Krankenzimmer und auf der Station durch zu viele Besucher.

Vier von zehn (39,0 %) haben ferner den Eindruck, Stress und Hektik gehe auch von der Klinikbelegschaft aus. Sie betonen: "Das Personal wirkte auf mich insgesamt überarbeitet und gestresst."

Die repräsentative Umfrage führte die GfK Marktforschung Nürnberg  bei 490 Frauen und Männern ab 14 Jahren durch, die in den vergangenen drei Jahren stationär als Patienten ein Krankenhaus aufsuchen mussten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zecken-Alarm: Expertin vom Klinikum Dortmund gibt Tipps, was bei einem Zeckenbiss zu tun ist
Was muss man tun, wenn man eine Zecke an sich entdeckt? Einige suchen dann die Notaufnahme auf. Unnötig, rät nun eine Expertin und gibt sinnvolle Tipps.
Zecken-Alarm: Expertin vom Klinikum Dortmund gibt Tipps, was bei einem Zeckenbiss zu tun ist
Cola getrunken? Das passiert 40 Minuten danach im Körper
Einer Ihrer liebsten Drinks ist Cola? Dann könnte Sie interessieren, welchen Effekt eine Dose nach einer guten halben Stunde in Ihrem Körper entfaltet.
Cola getrunken? Das passiert 40 Minuten danach im Körper
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Der Sommer naht, viele sagen deshalb ihrem Hüftspeck den Kampf an. Ein neuer, gesunder Drink mit Apfelessig verspricht schnelles Abnehmen. Was kann das Trend-Getränk?
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Niedriger Vitamin D-Spiegel, höheres Covid-19-Risiko? So schätzt ein Experte die Lage ein
Vitamin D ist für unseren Körper lebensnotwendig - nicht nur für Knochen und Muskeln - auch Herz und Stoffwechsel profitieren. Eine Studie will herausgefunden haben, …
Niedriger Vitamin D-Spiegel, höheres Covid-19-Risiko? So schätzt ein Experte die Lage ein

Kommentare