+
Erst beugen, dann strecken: Dr. Christian Fulghum mit seiner erst 30-jährigen Patientin Bianca Neumeier. Sie bekam ein neues Hüftgelenk – und damit neuen Lebensmut.

Klinikreport 2015 - Teil drei: Hüfte

„Nach der OP waren alle Schmerzen weg“

Eine Arthrose können auch junge Menschen bekommen. So wie Bianca Neumeier. Sie ist 30 Jahre alt, kürzlich wurde ihr eine neue Hüfte eingesetzt. Seither sind alle Schmerzen weg – und ihre Lebensfreude wieder da. Eine Patientengeschichte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr künstliche Kniegelenke für jüngere Patienten
Bundesweit werden immer mehr künstliche Kniegelenke eingesetzt - zunehmend auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht, sagen Experten. …
Mehr künstliche Kniegelenke für jüngere Patienten
Reicht Mammografie-Screening aus?
Zur Früherkennung von Brustkrebs unterziehen sich viele Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einem Mammographie-Screening. Doch ist auf diese Methode wirklich Verlass?
Reicht Mammografie-Screening aus?
Frau ist allergisch auf Luft – kurz darauf wünschen Twitter-User ihr den Tod
Katy Dallas hat plötzlich ständig Nasenbluten – es stellt sich heraus, dass sie allergisch auf Luft reagiert. Sie wendet sich an Twitter – mit bösen Folgen.
Frau ist allergisch auf Luft – kurz darauf wünschen Twitter-User ihr den Tod
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion