+
Das Risiko eines Knochenbruchs ist in Rostock mehr als doppelt so hoch wie in Duisburg.

Knochenbruch-Risiko ist im Osten höher

Bein- oder Arm im Gips? Sich die Knochen zu brechen ist schon schlimm genug. Doch in einigen deutschen Städten ist das Risiko, laut dem Männer-Magazin "Men's Health", besonders groß.

Das Risiko eines Knochenbruchs ist in Rostock mehr als doppelt so hoch wie in Duisburg. Das hat das Männer-Lifestylemagazin "Men's Health" (Ausgabe 2/2014, EVT 08.01.14) bei einer Auswertung von Daten der AOK festgestellt.

Danach haben in Rostock im Jahr 2012 7,15 Prozent der bei der AOK krankenversicherten Personen eine Fraktur erlitten. In Duisburg waren es dagegen nur 3,29 Prozent.

Für die Knochen ist es im Osten laut der Frakturen-Statisitik gefährlicher als im Westen. Allerdings haben viele Faktoren einen Einfluss darauf. Demnach spielen Alter, das Geschlecht sowie das Sport- und Freizeitverhalten eine Rolle.

Wie hoch die Frakturen-Gefahr in den 50 größten deutschen Städten insgesamt ist, zeigt das vollständige Ranking:

Knochenbruch-Risiko in Deutschland

  • 1. Rostock 7,15*
  • 2. Magdeburg 6,34
  • 3. Halle (Saale) 6,08
  • 4. Leipzig 5,52
  • 5. Erfurt 5,44
  • 6. Dresden 5,23
  • 7. Berlin 4,95
  • 8. Chemnitz 4,89
  • 9. Braunschweig 4,63
  • 10. Saarbrücken 4,55
  • 11. Lübeck 4,53
  • 12. Bielefeld 4,41
  • 13. Osnabrück 4,36
  • 14. Kiel 4,29
  • 15. Aachen 4,25
  • 16. Hannover 4,23
  • 17. Bochum 4,22
  • 18. Solingen 4,20
  • 19. Hagen 4,18
  • 20. Bremen 4,18
  • 21. Münster (Westfalen) 4,14
  • 22. Oldenburg 4,14
  • 23. Nürnberg 4,12
  • 24. Krefeld 4,05
  • 25. Herne 4,04
  • 26. Leverkusen 3,99
  • 27. Augsburg 3,98
  • 28. Mönchengladbach 3,92
  • 29. Hamburg 3,87
  • 30. Karlsruhe 3,85
  • 31. Stuttgart 3,84
  • 32. Mainz 3,84
  • 33. Gelsenkirchen 3,81
  • 34. Freiburg (Breisgau) 3,79
  • 35. Kassel 3,76
  • 36. Wiesbaden 3,75
  • 37. Wuppertal 3,73
  • 38. München 3,72
  • 39. Dortmund 3,63
  • 40. Essen 3,63
  • 41. Oberhausen 3,62
  • 42. Hamm (Westfalen) 3,61
  • 43. Mannheim 3,59
  • 44. Frankfurt (Main) 3,50
  • 45. Mülheim (Ruhr) 3,44
  • 46. Düsseldorf 3,43
  • 47. Köln 3,39
  • 48. Ludwigshafen 3,38
  • 49. Bonn 3,34
  • 50. Duisburg 3,29

Wenn Sport schmerzt: So fies kann Training sein

Wenn Sport schmerzt: So fies kann Training sein

*Anteil (in Prozent) der bei der AOK krankenversicherten Personen, die im Jahr 2012 eine Fraktur erlitten. Die Zahlen basieren auf Daten des Wissenschaftlichen Instituts der AOK.

ots

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau putzt sich die Nase - kurz darauf bricht ihre Augenhöhle
Eine Frau putzt sich so fest die Nase, dass ihre Augenhöhle bricht. Schlimmer noch: Laut medizinischem Bericht ist sogar von einem Bruch im Schädel die Rede.
Frau putzt sich die Nase - kurz darauf bricht ihre Augenhöhle
Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann
Schnell zur Bikinifigur: Das verspricht die Diät Low-Carb. Doch Ärzte warnen davor, zu wenig Kohlenhydrate zu essen. Wie gesund ist die Ernährung wirklich?
Die Diät-Lüge: Warum Low-Carb Sie krank und dick machen kann
So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen
Im Schlaf regeneriert sich unser Körper. Aber wer glaubt, dass er ruht, irrt gewaltig. Besonders während der REM-Phase geht es in den unteren Regionen mächtig ab.
So hoch geht es bei Frauen untenrum her, während sie schlafen
20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab
Eine 20-jährige Amerikanerin hat sich eine besondere Pediküre gegönnt – doch nur wenige Monate später erlebt sie einen Schrecken. Eine Ärztin warnt jetzt davor.
20-Jährige lässt Pediküre machen - wenig später lösen sich ihre Fußnägel ab

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.