Wegen Lieferengpässen

Kommt die "nationale Arzneimittel-Reserve"?

Berlin - Angesichts von Lieferengpässen bei wichtigen Medikamenten will sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) bei der Bundesregierung für den Aufbau einer „nationalen Arzneimittel-Reserve“ einsetzen.

 Das berichtet die Zeitung „Sonntag Aktuell“. Damit sollen Hersteller und Großhandel verpflichtet werden, wichtigste Arzneien vorzuhalten. Diesen Beschluss habe der Arbeitskreis der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) der Länder in dieser Woche in Berlin gefasst, schreibt die Sonntagszeitung.

Hintergrund sind immer häufiger auftretende Lieferprobleme der Hersteller. „Lieferengpässe von Arzneimitteln haben in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen und betreffen vielfach lebenswichtige Arzneimittel, die zur Behandlung schwerster Erkrankungen zwingend benötigt werden“, hatte die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) Ende vergangenen Jahres gewarnt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Organspende: „Ein Akt der Solidarität“
Heiner Röschert aus Eibelstadt bei Würzburg hat seine beiden Kinder verloren – durch einen tragischen Verkehrsunfall. Die Organe seines toten Sohnes konnten jedoch vier …
Organspende: „Ein Akt der Solidarität“
Pasta zum Abendessen? Essen Sie immer das dazu, werden Sie satt und schlank
Abends nur Eiweiß und Gemüse? Es muss nicht immer "Low Carb" sein. Diese Mahlzeiten machen Sie satt und schlank - und wurden von Ernährungsexperten auf Herz und Nieren …
Pasta zum Abendessen? Essen Sie immer das dazu, werden Sie satt und schlank
Junge Mutter wehrt sich vehement Kinder impfen zu lassen - Ärzte warnen vergeblich
Eine junge Mutter tritt erneut die Diskussion um Impf-Gegner los: Sie weigert sich, ihre Kinder immunisieren zu lassen - Ärzte warnen vor einem gefährlichen Trend.
Junge Mutter wehrt sich vehement Kinder impfen zu lassen - Ärzte warnen vergeblich
Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren
Im Frühjahr beginnt die Wanderzeit. Wer sich dann wieder auf Bergtour begeben möchte, sorgt am besten für die benötigte Fitness. Hier hilft schon ein kleines …
Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren

Kommentare