+
Nachschub für "durstige" Haut. Auf der Hand lässt sich die Verträglichkeit einer Creme gut testen. Foto: Jens Schierenbeck

Kosmetikprodukte: Es muss nicht eine Serie sein

Ein Wechsel von Kosmetikprodukten schadet der Haut in der Regel nicht. Die Produkte müssen auch nicht aus einer Serie stammen. Aber verträglich sollten sie sein.

Berlin (dpa/tmn) - Die Kosmetikhersteller bündeln ihre Produkte gerne in einer Serie. Aber heißt das, dass man auch Produkte aus einer Serie kaufen sollte, weil diese aufeinander abgestimmt sind? Visagist René Koch aus Berlin hält das für unnötig. "Entscheidend sind ja die Inhaltsstoffe", sagt er.

Diese müsse man darauf prüfen, ob sie zum eigenen Hauttyp passen. Aber dafür müssen die einzelnen Produkte nicht aus der gleichen Serie stammen. So könne man ruhig eine Tagescreme von einer preiswerteren Marke wählen und dazu eine etwas teurere Nachtcreme kombinieren, gibt Koch ein Beispiel.

Generell gelte: Die Tagescreme sollte nicht zu fettig sein, weil der Feinstaub auf gefetteter Haut kleben bleibt. Besser für tagsüber sei eine Creme mit viel Feuchtigkeit, die in die Haut einzieht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Sarah Everett hat drei Kinder – ihre jüngste Tochter ist vier Jahre alt. Dennoch stillt sie sie noch immer täglich – und bricht damit ein Tabu.
Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Zehn Tipps für den besseren Schlaf
Gedanken kreisen um die Sorgen von morgen, man kommt einfach nicht zur Ruhe: Unser Schlaf ist Seismograph von Körper und Seele. Etwa jeder dritte Deutsche schläft …
Zehn Tipps für den besseren Schlaf
Die übermüdete Gesellschaft
Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch - vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen.
Die übermüdete Gesellschaft
So geht Sonnenschutz richtig
Damit die Haut gesund und schön bleibt, braucht sie effektiven Schutz vor der Sonne. Ein bisschen Creme am Morgen reicht dafür nicht aus. Wie es richtig geht, erklärt …
So geht Sonnenschutz richtig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.