+
Erhöht Stress im Job das Krebs-Risiko?

Risiko Arbeitsplatz

Verursacht Stress im Job das Krebs?

  • schließen

Diagnose Krebs ist ein Schock für jeden. Auf der Suche nach Ursachen haben Forscher jetzt untersucht, ob Stress am Arbeitsplatz Brust-, Lungen- oder Prostatakrebs auslösen kann.

Schon lange hält sich unter Patienten und Experten die weit verbreitete Ansicht, dass es einen Zusammenhang zwischen Stress im Job und einer Krebserkrankung geben soll. 

Eine auf bmj.com veröffentlichte Studie widerlegt jetzt diese Meinung. Demnach ist es sehr unwahrscheinlich, dass eine psychische Belastung am Arbeitsplatz eine Rolle bei der Entstehung von Tumoren spielt.     

Forscher des IPD-Work Konsortiums unter der Leitung des Finnish Institute of Occupational Health und dem University College London haben Daten von über 116.000 Männer und Frauen aus 12 europäischen Studien untersucht. Davon erkrankten rund 5.800 Teilnehmer (5 Prozent) innerhalb von 12 Jahren an Krebs.

Doch weder hohe oder geringe Anforderungen im Berufsleben, noch Arbeitslosigkeit konnten die Wissenschaftler als Risikofaktor ausmachen. Selbst bei Schichtarbeitern konnten die Forscher keinen messbaren Zusammenhang zwischen Stress und einer Krebserkrankung feststellen. Ob sich jemand im Job schlecht oder auch gut fühlt, ist demnach kein Auslöser für Brust-, Lungen- oder Prostatakrebs.

Wer allerdings wegen seiner Arbeit raucht, viel Alkohol trinkt oder sich schlecht ernährt, schadet nachweislich seiner Gesundheit.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
Die Menschen in den Industrieländern werden immer dümmer – das ergab jetzt eine besorgniserregende Studie britischer Forscher. Der Grund ist haarsträubend.
Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
So bleiben Eisläufer auf den Kufen
Im Winter zieht es viele Freizeitsportler aufs Eis. Denn dort herrscht meist eine ganz besondere Atmosphäre. Doch fehlt die Routine, kommt es schnell zu Stürzen. Was …
So bleiben Eisläufer auf den Kufen
Mit professioneller Hilfe Nichtraucher werden
Um mit dem Rauchen aufzuhören, ist es nie zu spät. Doch so mancher Raucher hat es nach unzähligen Versuchen einfach aufgegeben. Was viele nicht wissen: oft kommt es auf …
Mit professioneller Hilfe Nichtraucher werden
Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus
Zwei Liter Softdrinks am Tag und dazu Unmengen Fast Food: So sah das Leben von Cláudia Cattani aus. Bis sie innerhalb weniger Monate fast 60 Kilo abnimmt.
Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus

Kommentare