50.000 neue Patienten jährlich

Krebs in der Lunge: Diagnose oft zu spät

Diagnose Lungenkrebs: Das sogenannte Bronchialkarzinom ist eine der häufigsten bösartigen Erkrankungen. Und es wird oft zu spät erkannt.

Wie jetzt den schwedischen Autor Henning Mankell oder im vergangenen November den Münchner Regisseur Helmut Dietl trifft es in Deutschland jedes Jahr etwa 50.000 neue Patienten. Mit 40.000 Fällen ist der Lungenkrebs hierzulande die vierthäufigste Todesursache.

„Die Lebenserwartung ist abhängig von der Tumorart“, sagt der Münchner Internist und Lungenfacharzt Dr. Rainald Fischer. „Wenn der Krebs allerdings gestreut hat, ist die Krankheit schon sehr weit fortgeschritten, die Aussicht auf Heilung noch geringer.“

Dabei ergibt sich schon wenn der Lungenkrebs frühzeitig entdeckt wird laut American Cancer Society nur eine Überlebensquote von 47 Prozent.

„Als Behandlungsmethoden kommen eine Antikörpertherapie, Chemotherapie oder lokale Bestrahlungen infrage“, sagt Facharzt Dr. Fischer. Einige Tumorarten lassen sich in einem frühen Stadium auch gut operativ entfernen.

Allerdings wächst der Krebs in der gut behandelbaren Frühphase fast beschwerdefrei und wird deshalb allzuoft nicht rechtzeitig bemerkt. Entwickelt der Patient die ersten Symptome (z. B. chronische Heiserkeit oder Bluthusten), ist es dann oft für eine erfolgreiche Therapie schon zu spät.

tz

Rubriklistenbild: © dpa-mzv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Der Geburtsmonat bestimmt über das Leben - zumindest war das bei Horoskopen bisher so. Doch laut Forschern entscheidet er auch über bestimmte Krankheitsrisiken.
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Als ihre Akne nach einem Monat immer noch nicht verschwand, hat die Personaltrainerin drei gebräuchliche Mittel genutzt und auf bestimmte Produkte verzichtet – mit …
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen
Wer sich als Kind mal mit Windpocken angesteckt hat, trägt Varizella-Zoster-Viren in sich. Sie können später als Gürtelrose zurückkehren, aber auch die Augen angreifen. …
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Kommentare