Grenzt an ein Wunder

Kurios: Dieses Baby war so schwer krank, dass es zweimal geboren wurde

  • schließen

Es grenzt an ein Wunder: Baby Jackson war so schwer krank, dass es unbedingt operiert werden musste. Damit das gelingt, wurde der kleine Junge zweimal geboren.

"Natürlich bekommt er zwei Mal im Jahr einen Geburtstagskuchen", verrät Joni Reinkemeyer der britischen Sun. Die Rede ist von ihrem Söhnchen Jackson. Dieser hatte einen harten – und auch sehr ungewöhnlichen – Start ins Leben. Schließlich wurde er zweimal geboren – das erste Mal im Oktober 2017 und dann noch einmal im Dezember desselben Jahres.

Ungeborenes ist schwerkrank – für eine OP wird er zweimal geboren

Der kuriose Grund: Ärzte hatten während der Schwangerschaft der US-Amerikanerin festgestellt, dass er Fruchtwasser in seiner Wirbelsäule hatte. Sie eröffneten Reinkemeyer und ihrem Freund Chris Skain, dass ihr ungeborener Sohn wohl deshalb niemals stehen und gehen werden könne. Die werdenden Eltern waren zu Tode betrübt – aber entschlossen, alles Erdenkliche zu tun, um Jackson zu retten.

Schließlich schlugen die Ärzte im "St. Louis Children's Hospital" eine sehr riskante OP vor, bei der die Gebärmutter samt dem Ungeborenen aus dem Bauch geholt, das Kind operiert und sogleich wieder in den Bauch zurückgelegt wird. "Sie warnten uns davor, dass unser Kind diese Operation nicht überleben könnte. (...) Aber nach langem Hin und Her haben Chris und ich uns für die OP entschieden" verrät Reinkemeyer gegenüber der britischen Sun.

Auch tragisch: Dieses junge Model hat eine Zwillingsschwester - doch die ist in ihr .

Mutter hat starke Schmerzen – doch es folgt ein Happy-End

So holte ein Team aus 32 Ärzten den Jungen, der zu diesem Zeitpunkt nur 500 Gramm wog, am 10. Oktober 2017 auf die Welt. Die Operation verlief erfolgreich und so musste Reinkemeyer, die allerdings starke Schmerzen hatte, da ihre Bauchmuskeln bei der OP durchtrennt worden waren, im Krankenhaus zehn Wochen lang warten. Doch es hat sich gelohnt – am Ende verlief die zweite Geburt reibungslos. Heute sind Mutter und Kind kerngesund.

Ebenfalls kurios: Diese Frau bekam drei Babys in nur elf Monaten.

Lesen Sie auch: Diese junge Mutter wachte plötzlich in der Nacht mit üblen Bauchkrämpfen auf - später entdecken Ärzte, warum.

jp

Rubriklistenbild: © Facebook / Jonki Reinkemeyer (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Eine Krankschreibung befreit von der Arbeit. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es.
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Abnehm-Kick Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche ganze fünf Kilo
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Abnehm-Kick Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche ganze fünf Kilo
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Föhn oder falsche Ernährung: Es gibt einige Gründe, die Migräne begünstigen. Die Ursache, die Ärzte bei einem langjährigen Migräne-Patienten diagnostizierten, kann sehr …
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
Sarah Smith aus England gehört zu der Sorte Mensch, die selten Durst haben. Ihr Arzt rät ihr, mehr zu trinken. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen.
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus

Kommentare