+
Der ständig zunehmende Lärmpegel in vielen Gegenden der Welt veranlasst die Menschen sich eine Art Taubheit anzutrainieren.

Es wird immer lauter

Darum verlernen wir das Hören von Naturgeräuschen

San Jose - Der ständig zunehmende Lärmpegel in vielen Gegenden der Welt verringert einem US-Forscher zufolge die Fähigkeit der Menschen, Naturgeräusche wahrzunehmen.

"Diese antrainierte Taubheit ist ein wirkliches Problem", sagte Kurt Fristrup, Wissenschaftler bei der US-Parkbehörde, bei der Konferenz des weltgrößten Wissenschaftsverbands AAAS (American Association for the Advancement of Science) im kalifornischen San Jose. "Wir konditionieren uns selbst so, dass wir die Informationen, die in unsere Ohren kommen, nicht mehr wahrnehmen."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krebsheilerin löst mit Wunder-Versprechen Shitstorm aus
Diese Anzeige empört das Netz: Eine Frau aus Niedersachsen behauptet, mit Heilkräften Krebs behandeln zu können – Jesus selbst soll ihr die Gabe verliehen haben.
Krebsheilerin löst mit Wunder-Versprechen Shitstorm aus
Gefahr für Gesundheit: Hersteller ruft Fidget Spinner zurück
Fidget Spinner sind aktuell sehr gefragt. Doch Vorsicht: Spielzeuge dieses Herstellers sollten Sie zurückgeben - sie können die Gesundheit Ihrer Kinder gefährden.
Gefahr für Gesundheit: Hersteller ruft Fidget Spinner zurück
2017 geborene Mädchen könnten über 90 werden
Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben.
2017 geborene Mädchen könnten über 90 werden
Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie ein Jahr nicht duschen
Einen oder zwei Tage nicht duschen - das ist völlig in Ordnung. Was aber passiert mit uns, wenn Sie sich ein ganzes Jahr lang nicht mehr waschen?
Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie ein Jahr nicht duschen

Kommentare