+
Ein zuckendes Augenlid ist zwar lästig, aber in der Regel völlig harmlos.

Nervige Angelegenheit

Lästiges Augenzucken: Woher kommt's?

Es tritt plötzlich auf. Ein Auge zuckt, keiner weiß warum. Und so wie es gekommen ist, hört es irgendwann auch wieder auf. Was steckt dahinter?

Augenzucken kann ziemlich lästig sein, ist aber in der Regel völlig harmlos. Grund zur Sorge besteht nur, wenn zum sogenannten Faszikulieren andere Symptome hinzukommen, etwa Lähmungen oder Spastiken.

In einem solchen Fall sollten Betroffene unbedingt zum Arzt gehen. Das rät der Neurologe Prof. Gereon Nelles, Vorstandsmitglied des Berufsverbandes Deutscher Nervenärzte. Ohne derartige Begleitsymptome sei das Augenzucken aber kein Ausdruck einer Krankheit von Muskeln oder Nerven.

"Oft tritt es bei Stress, einer besonderen Belastung oder auch Ermüdung auf", sagt Nelles. Die Ursache ist aber nicht geklärt. Wenn es darum geht, das lästige Zucken wieder loszuwerden, gibt es leider kein Wundermittel. "Das ist etwa mit Medikamenten nicht beeinflussbar." Da muss man also durch. Unter Umständen kann man es mit einer Entspannungsübung versuchen.

Zuckungen kann es am ganzen Körper geben

"Warum das Zucken ausgerechnet am Auge häufig auftritt, ist nicht untersucht." Eine Theorie gibt es aber dazu: Der Augenmuskel ist relativ groß, das Augenlid relativ leicht - es bietet der Muskulatur keinen großen Widerstand, wie Nelles erklärt. "Zucken am kräftigen Oberschenkelmuskel tritt nicht so schnell in Erscheinung."

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschend: Bier macht Sie glücklich - und schlau?
Bier schmeckt, erfrischt und soll gegen Kopfschmerzen helfen – doch wussten Sie, dass es auch klug macht? Studien haben jetzt Überraschendes herausgefunden.
Überraschend: Bier macht Sie glücklich - und schlau?
Wenn Sie das tun, leben Sie sieben Jahre länger
Gesund alt werden ist gar nicht so schwer. Und es kostet auch nichts. Wie das geht und was es bringt, verraten jetzt Forscher in einer neuen Studie.
Wenn Sie das tun, leben Sie sieben Jahre länger
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?
Kokosöl gilt als Superfood - Promis und Models schwören darauf, dass es gesund sei und schlank macht. Doch Experten warnen vor dem Konsum.
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Wer einmal das Rauchen anfängt, dem fällt es oft schwer, damit aufzuhören. Doch jeder zweite Raucher in Deutschland plant den Kampf gegen die Nikotinsucht.
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt

Kommentare