+
Viele Kinder kämpfen mit einer Neurodermitis. Foto: Oliver Berg

Lebensmittel können Neurodermitis verstärken

Wer Neurodermitis hat, kann sein Leiden eventuell mindern, wenn er auf bestimmte Nahrungsmittel verzichtet. Welche allerdings die Symptome verschlimmern, muss jeder individuell ausprobieren.

Hannover (dpa/tmn) - Bei manchen Neurodermitis-Patienten verstärken Lebensmittel die Erkrankung. Welche das sind, ist individuell unterschiedlich. Gerade Eltern betroffener Kinder sollten daher aufmerksam beobachten, auf welche Speisen oder Zusatzstoffe das Kind empfindlich reagiert.

Allerdings gelten dafür Grenzen: Nur das betroffene Lebensmittel sollte vermieden werden, nicht die ganze Gruppe. Darauf weist die Apothekerkammer Niedersachsen hin. Diese sollte man dann meiden.

Verträgt das Kind etwa Äpfel nicht, sollte es anderes Obst trotzdem probieren. Sonst besteht die Gefahr einer einseitigen Ernährung. Um den Überblick zu behalten, führen Eltern idealerweise ein Ernährungstagebuch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sind die weißen Punkte auf den Fingernägeln bedenklich?
Leide ich bei weißen Punkten auf den Nägeln etwa unter Kalziummangel? Muss ich daher einen Arzt aufsuchen? Hier finden Sie alle Infos zum Thema.
Sind die weißen Punkte auf den Fingernägeln bedenklich?
Das hilft bei Sehnenscheidenentzündung
Eine Sehnenscheidenentzündung ist sehr schmerzhaft. Wirksamstes Mittel zur Heilung ist Ruhe. Doch wie schafft man es, die betroffene Stelle so wenig wie möglich zu …
Das hilft bei Sehnenscheidenentzündung
Diese vier Pickelarten sollten Sie niemals ausdrücken
Pickel sind lästige Begleiter. Sie haben unterschiedliche Ursachen - und genau deshalb sollten Sie nicht jeden Pickel ausdrücken, den Sie unter die Finger kriegen.
Diese vier Pickelarten sollten Sie niemals ausdrücken
Sieben Minuten Herzstillstand: Mann malt Bild von "Leben nach dem Tod"
Ein Schauspieler, der sieben Minuten nach einem Herzstillstand von Medizinern wieder zum Leben erweckt wurde, hat nun das "Leben nach dem Tod" gemalt.
Sieben Minuten Herzstillstand: Mann malt Bild von "Leben nach dem Tod"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.